The Grotto

Kristin Hersh - The Grotto

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Arbeitswütige Songwriterin mit Muse

Mit ihrer Band Throwing Muses bringt sie nach sieben Jahren wieder eine Platte heraus. Als wäre das nicht genug Grund zu feiern, legt Kristin Hersh gleich noch ein Soloalbum obendrauf.

Ob es tatsächlich einen Unterschied zwischen Kristin Hershs Solowerken und den Muses gibt, kann man herausfinden, wenn man sich das am selben Tag erscheinende, sechste Album der Amerikanerin zulegt. Auf "The Grotto" wird es sicher die altbekannten fragilen Songs zu hören geben, bei denen Hersh unter anderem von Giant Sandman Howe Gelb unterstützt wird. Die Muses treten in diesem Jahr sogar gemeinsam eine kleine Tournee an und werden gemeinsam wesentlich mehr rocken, als ihre Frontfrau solo. Das lassen schon die beiden ersten MP3 Auskopplungen erahnen. Während die Muses frisch nach vorne gehen, klammert sich Kristin Hersh auf "The Grotto" vornehmlich an ihre Akkustikgitarre. Der wahre Fan weiß beides zu schätzen. Die Alben erscheinen am 4. März 2003. (os/ur)

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler