Leaving Songs

Kristofer Aström & Hidden Truck - Leaving Songs

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Fireside-Sänger allein und in groß

Mehr so nebenbei veröffentlicht ein Mitglied einer nicht eben erfolglosen Band ein Soloalum. Fast noch nebenbeier folgen zwei weitere Platten. Nebenbei schlurfen dabei großartige Lieder ums Eck, an deren Klasse nicht viel anderes herankommt.

Auf drei Alben hat der Fireside-Sänger nun schon Songs untergebracht, die wohl nicht so recht ins Repertoire seiner Hauptband passen. Ab und an macht er sich auf, um diese vor Publikum zu spielen. Großartige Abende sind es, wenn seine Band Hidden Truck dabei ist. Über viel Fassbares hinaus wachsen sie, wenn er alleine mit seiner Gitarre auf die Bühne schlurft und keine Songs, sondern Werke spielt. Natürlich: Studioaufnahmen geht die Atmosphäre dieser Abende doch schon ein wenig ab. Großes Songwriting, schöne Texte und noch schönerer Vortrag finden sich aber auch hier. Ohne Ende. (sc)

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

09. April 2009: Die Alben der Woche

09. April 2009: Die Alben der Woche

Mit The Kilians, The Virgins, The BPA, Kristofer Aström, Stimming, Das Bierbeben und Christina Stürmer
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
FIBX 03 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

FIBX 03 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

Herrlicher Himmel, herrliche Leute, herrliche Tage zwischen Freiluftdusche und jetzt schon legendären Konzerten hat der Tonspion in diesem Jahr in Benicassim gesehen, getroffen und verbracht. Wie auch schon beim letzten Mal etwas verspätet, aber auch umso ausgeruhter: Der dritte Bericht von der Mittelmeerküste.