Album

It`s Not Okay What You Did

La Grande Illusion - It`s Not Okay What You Did

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Herbstliches für zwischendurch

Die zweite Platte von Heiko Badje alias La Grande Illusion ist ein warmherziges Herbstalbum geworden. Der Singer/Songwriter trägt die Texte über zwischenmenschliche Querelen in einem undeutschen Englisch vor, sodass er auch den internationalen Vergleich nicht scheuen braucht.

Die Saiten der Gitarre werden sanft gezupft, die Tasten des Klaviers formen eine zarte Melodie. Badjes Stimme schleicht sich in die Ohrmuschel wie eine warme Böe im Herbst. Sie schmiegt sich elegisch an die Innenwände an und lässt das Gefühl von Sehnsucht in einem aufsteigen. Wem es also mies geht, kann mit "Its Not Okay What You Did" Johanneskraut im Audioformat erwerben.

Zwölf Songs, zehn davon selbst geschrieben und alle mit fester Band eingespielt. Dazu gibt es zwei Coverversionen: Young Marble Giants (Brand New Life) und The Stooges (I Wanna Be Your Dog), übrigens unser freies Mp3 als Hörprobe. Stimmlich gesehen ist Badje engagiert, man hört das Schwelgerische eines Elliot Smith genau so wie das Zerbrechliche eines Maximilian Hecker. Da gibt es im Grunde nichts zu mäkeln. Schade nur, dass die musikalische Umsetzung etwas mau ausgefallen ist. Bei den Arrangements fehlt zuweilen ein eigener Charme, der eine Platte erst einzigartig klingen lässt. Wem schon die Young Marble Giants als Inspirationsquelle dienen, dem kann man auch locker etwas mehr Einfallsreichtum unterstellen, wenn es ums Songinterieur geht.

Daniel Kinkartz / Tonspion.de

Alben

Ähnliche Künstler