Aktuelles Album

LaBrassBanda - Around The World

LaBrassBanda - Around The World

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Von Bayern in die Welt

Dass Musik auch Völkerverständigung ist, zeigt kaum eine deutsche Band besser als die bayerischen Brassrevolutionäre von LaBrassBanda. Nach der Eroberung Europas nehmen sie sich mit ihrem neuen Album die ganze Welt vor.

Was einst als lokale Kuriosität begann, entwickelte sich schnell zur bundesweiten Sensation und weiß mittlerweile über die Grenzen Deutschlands zu begeistern. Vor 10 Jahren fingen LaBrassBanda an, mit ihrer Interpretation von Blechblasmusik und den bayerischen Texten ihre Heimat am Chiemsee aufzumischen. Schnell waren sie der heiße Scheiß im Alpenvorland und man sah Lederhosenträger nicht mehr nur schuhplatteln, sondern dank LaBrassBanda springend im Festival-Pit.

2013 eroberte die Bläsertruppe um Stefan Dettl dann den Rest Deutschlands, als sie mit ihrem Song "Nackert" zum Vorentscheid für den Eurovision Song Contest antraten. Sie siegten im einwöchigen Radiovoting und schnitten mit ihrer Live-Performance auch bei den Fernsehzuschauern hervorragend ab, die Jury um Tim Bendzko, Anna Loos und Mary Roos gab den Bayern allerdings nur einen Punkt und schickte somit Cascada nach Malmö. Danach hagelte es Kritik am Auswahlverfahren, aber es half natürlich nichts und der Mainstream-Pop von Cascada holte den 21. Platz beim ESC.

Kein Grund für einen Karriereknick, LaBrassBanda spielten sich einfach auf den Festivals Europas live in die Herzen des Fans. Nach ihrem dritten Studioalbum "Europa" aus dem Jahr 2013 gehen LaBrassBanda nun noch einen Schritt weiter und nehmen sich mit "Around The World" die ganze Welt vor. Im Vorfeld der Albumveröffentlichung am 24. Februar 2017 traten LaBrassBanda erstmals in Ländern wie Japan, Vietnam, Australien, Brasilien, Mexiko und Marroko auf und präsentierten ihre neuen Songs in Kulturen fernab ihrer bayerischen Heimat.

LaBrassBanda - Indian Explosion (Bauwagn)

Die Konzerte von LaBrassBanda strotzen nur so vor Energie, aber dass es sich bei den Chiemgauern keinesfalls um eine bierselige Spaßkapelle handelt, beweisen sie von Album zu Album. Auch auf "Around The World" finden die studierten Musiker ein gesundes Gleichgewicht aus Gute-Laune-Songs und ruhigen Momenten. Das wehmütige Flehen von "Johnny", der endlich wieder nach Hause möchte, gehört sogar zu den stärksten Momenten des Albums. Ob er Soldat oder Flüchtender ist, bleibt der eigenen Vorstellung überlassen, klar ist nur, dass der Krieg unendlich viele Einzelschicksale auf dem Gewissen hat.

Auf "Cadillac" geben sich LaBrassBanda dann der Popmusik hin, "Wirt" ist eine treibende Groove-Maschine mit Disco-Einflüssen, "Ujemama" vereint Soul, Afrobeats und bayerischen Rap und "Australien" ist ein von einer Didgeridoo-Basis und einer jazzigen Atmosphäre getragenes Liebeslied. Mit "LaBa" und "Nacht" schwebt "Around the World" dann geradezu seinem Ende entgegen. Nur das etwas plumpe "Alarm" schwächt den Gesamteindruck einer liebevollen und abwechslungsreichen Platte, das dörfliche Gstanzl dürfte aber vor allem auf der Bierzelt-Tour von LaBrassBanda hervorragend ankommen.

Das Phänomen LaBrassBanda wird mit "Around The World" auf jeden Fall weitergehen. Die Mischung aus bayerischer Blasmusik, Urban Brass, Hip-Hop, Pop und Techno kommt trotz Sprachbarriere auch außerhalb Bayerns an. LaBrassBanda ist aber auch eine Band, die live nochmal ein ganz anderes Gesicht zeigt. Sie sind eine völkerverständigende Wucht und wem der Lokalkolorit auf den Alben zu viel ist, der sollte sich trotzdem die Gelegenheit nicht entgehen lassen, sie einmal live zu sehen. Und wer nicht glaubt, dass so etwas auch Leuten gefallen kann, die nicht Mitglied in der bayerischen Jungen Union sind, sollte einen Blick auf ihren Auftritt auf dem Sziget Festival 2015 riskieren.

LaBrassBanda - Live @ Sziget 2015

Tracklist:

1. Indian Explosion (Bauwagn)
2. Australien
3. Ujemama
4. Alarm
5. Johnny
6. Africa
7. Scheena Dog
8. Cadillac
9. Wirt
10. LaBa
11. Nacht

"Around The World" von LaBrassBanda erscheint am 24. Februar 2017 via Rca Deutschland (Sony).

Alben

News

Abgezockt schlägt kreativ

Abgezockt schlägt kreativ

Cascada gewinnen den deutschen Vorentscheid zum ESC 2013 knapp
Der ESC Vorentscheid hat einmal mehr die Gemüter erhitzt und gezeigt, dass Deutschland musikalisch ein völlig unberechenbares Land ist. Am Ende fährt der Act nach Malmö, dem international die höchsten Chancen eingeräumt werden müssen. Ob einem das gefällt oder nicht. 

Videos

Ähnliche Künstler