Album

Make More Friends

Lake Placid - Make More Friends

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Eigensinniger Pop für die Herzdisco

Lake Placid finden, dass du nicht genug Freunde hast. Ein Plus an Freundschaften fordern sie, nachdrücklich und zu unserer Herzensfreude. Denn in störrischem Discopop voller Charme und Sex-Appeal ist ihr Appell allerliebst verpackt.

Bossa-Rhythmen, Dancefloorstampfer, zuckriges Drama – bei Lake Placid hat der perfekte Popsong viele Gesichter. Vielseitig und in sich geschlossen liefert "Make More Friends" gleich zehn dieser angenehm freundlichen, doch niemals belanglosen Lieder. Das dänische Oktett reicht Instrumente herum, arrangiert dicht und liebevoll, lässt Raum für Tragik und Albernheiten. Und mittem in einem herzlichen Sammelsurium von Beat, Synthieriff, Querflötensolo und Partyrufen spielt Sängerin TK mit Stimmen und Rollen. Sie stellt Schmachtgesang neben unterkühlten Discovortrag und fröhliches Kieksen neben voll ausholenden Seelengesang, während um sie herum Discos brennen und Herzen schmelzen. Mit einem derart charmanten Soundtrack dürfte das Freundefinden nurmehr Formsache sein. (sc)

Ähnliche Künstler