Aktuelles Album

Black Rage

Lauryn Hill - Black Rage

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schwarze Wut

Lauryn Hill ist wütend und hat einen Song veröffentlicht, der sich mit den erneuten rassistischen Übergriffen in Ferguson auseinandersetzt. 

Der Song ist eine Skizze, ein musikalischer Schnellschuss und dafür hat sie den Song "Favourite Things" aus dem Musical "The Sound Of Music" umgetextet und mit einem Beat und Hintergrundgeräuschen aus ihrem Wohnzimmer unterlegt. Eine höchst improvisierte Angelegenheit, aber angesichts der Ereignisse in Missouri ein wichtiges Statement einer Künstlerin, die das nicht unkommentiert lassen kann und will. 

Lyrics: Lauryn Hill - Black Rage

In Ferguson hatte die Polizei den unbewaffneten schwarzen Jugendlichen Michael Brown erschossen, was zu Krawallen und Protesten geführt hatte, die die Polizei mit äußerster Brutalität niederknüppelte. Mehrere Journalisten wurden verhaftet, einfach weil sie von vor Ort berichten wollten, darunter auch drei deutsche Journalisten. 

Download & Stream: 

Alben

News

UPDATE: Lauryn Hill: Drei Monate Gefängnis wegen Steuerhinterziehung

UPDATE: Lauryn Hill: Drei Monate Gefängnis wegen Steuerhinterziehung

Ex-Fugees-Mitglied arbeitet trotzdem an neuem Material
Lauryn Hill steht für eine der seltsamsten Karrieren der letzten Jahre. Riesigen Erfolgen mit The Fugees und als Solokünstlerin folgten Jahre, in denen die Rapperin und Sängerin alles tat, um in Vergessenheit zu geraten: divenhaftes Benehmen, schlechte Konzerte, verschobene Alben, zuletzt eine Anklage wegen nicht gezahlter Steuern. Jetzt macht Lauryn Hill wieder musikalisch von sich Reden, wenn gleich nicht aus freien Stücken.

Ähnliche Künstler