Album

Kicks Radio Project

Leafcutter John - Kicks Radio Project

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zukunftsmusik von heute

Heute für Euch eines der Highlights des diesjährigen Avantpop-Festivals im Berliner Podewil – Leafcutter John stellt elektroakustische Kollaborationen ins Netz.

Was ist jetzt noch mal Avantpop? Avantpop ist die Musik, zu der unsere Kinder mal bei ihren Klassentreffen zum 40jährigen Abiturjubiläum schunkeln werden. Leafcutter John ist eigentlich Maler und studierte an der Norwich School of Art. Musikalische Gehversuche begann er als Gitarrist und Sänger in, wie er sie bezeichnet, „Teenage Indie Bands“. Und wie das ja heutzutage für progressive Jugendliche üblich ist, interessierte er sich irgendwann für elektronische Musik und begann Demotapes zu versenden. Ausgerechnet der Super-Remixer Mu-ZiQ (Yo La Tengo, Mogwai) mit seinem Label Planet-Mu war begeistert und veröffentlichte Leafcutter´s Debut „CONCOURSE E.P./E.E.P.“. „Kickcut“ ist ein sehr abstraktes Stück und entstand aus von Hörern einer belgischen Radiosendung zur Verfügung gestellten Samples. Wer sich für die etwas poppigere Seite Leafcutter Johns interessiert, dem sei die neue Klangkrieg Compilation „Rebuild“ ans Herz gelegt, auf der neben Leafcutter auch Kid606, Matmos und andere remixen bzw. geremixt werden, daß es eine Freude ist. (sz)

Alben

Ähnliche Künstler