Between The Times & The Tides

Lee Ranaldo - Between The Times & The Tides

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Im Rampenlicht

Bei Sonic Youth ist Lee Ranaldo Gitarrist und der Mann im Hintergrund. Für sein neues Soloalbum "Between The Times & The Tides" macht der ergraute Indierocker einen Schritt nach vorne und positioniert sich hinter dem Mikrofon. Das steht im ziemlich gut.

So ein eingängiges Rockalbum erwartet man von vielen MusikerInnen, nicht aber zwingend von einer Person, die seit über 30 Jahren vor allem für Lärmendes oder Schräges steht. Gemeinsam mit Kim Gordon und Thurston Moore, hat Lee Ranaldo 1981 mit Sonic Youth eine der einflussreichsten Indierockbands gegründet. "Between The Times & The Tides" erscheint nun, wie das letzte Album der noisigen Indierocker, beim traditionsreichen Label Matador.

Während Ranaldo bei seinen bisherigen Soloausflügen eher kantig blieb, schlägt der 56-jährige US-Musiker auf "Between The Times & The Tides" melodiöse Töne an und widmet sich voll und ganz dem Songwriting. Natürlich erinnert das teilweise an den Klang der Hauptband, den der Musiker nun mal maßgeblich mit geprägt hat. Aber vor allem tritt Ranaldo hier als klassischer Singer/Songwriter ins Rampenlicht.

Ob durch den Einsatz von Country und Folk, nur mit Akustikgitarre, oder den Verweisen an Rock der Marke Dinosaur Jr. oder R.E.M. - Ranaldo lässt mit "Between The Times & The Tides" nicht nur ein paar gute, souveräne Rocksongs los. Dieses Soloalbum ist eine tolle Überraschung, hörbare Leidenschaft und Spielfreude, proppevoll mit packenden Momenten - und wunderbar erfrischend. Wie schön es doch sein kann, wenn Musiker in Würde reifen.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Ukulele, Laute, Mandoline

Gitarren und ihre attraktive Verwandtschaft

Alternative Zupfinstrumente Ukulele, Mandoline und Laute
Peter Buck stellte Anfang der 90er Jahre seine Gitarre in die Ecke und schrieb "Losing My Religion" auf einer Mandoline. Es gibt noch weitere interessante alternative Zupfinstrumente für Gitarristen. Hier ein Überblick.
 Kris Krug @ http://www.flickr.com/photos/kk

Michael Stipe gibt Medien die Schuld an Trumps Präsidentschaft

"Wie haben wir dieses Monster erschaffen?"
In einem Radiogespräch mit Alec Baldwin hat der ehemalige Sänger von R.E.M., Michael Stipe, den Schauspieler beschuldigt, indirekt am Aufstieg von Trump beteiligt zu sein. Denn der parodierte den Präsidentschaftskandidaten regelmäßig in der Comedy-Show "Saturday Night Life". 
Open Source Festival: Tickets zu gewinnen

Open Source Festival: Tickets zu gewinnen

3x2 Tickets fürs Festival mit Dinosaur Jr., Modeselektor, Mos Def u.v.m.
Familiäre Atmosphäre, ungewöhnliche Locations und ein musikalisch aufgeschlossenes Konzept – So lässt sich das mittlerweile zum siebten Mal in Düsseldorf stattfindende Open Source Festival umreißen. 2013 sind die Indielegenden Dinosaur Jr. und „everybodys darling“ Modeselektor Headliner des Festivals. Wir verlosen 3x2-Tickets für den 29.06.2013.
Sehenswert: Die Videos der Woche

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit: Dinosaur Jr., David Bowie, Shout Out Louds, SBTRKT & Hurts
Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir regelmäßig die besten Videos vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Diese Woche bekommen unter anderem Dinosaur Jr. schlagkräftige Unterstützung von Henry Rollins.