Jamaican E.T.

Lee Scratch Perry - Jamaican E.T.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
ausserirdische Reaggae Vibes einer Legende
Der Mann ist eine Legende. Nach über 35 Jahren in der Position als großer Innovator des Reaggae kehrt Lee Scratch Perry nun zurück zu den Roots.

Und das hätte wohl kaum einer von ihm erwartet. Nachdem Lee Scratch Perry in den vergangenen Jahren durch ausufernde Experimente in Techno-Dub die Grenzen des Sounds of Jamaica versuchte weiter auszudehnen, hat er mit "Jamaican E.T." ein fast konventionelles Reaggae Album eingespielt. Fast. Denn Konventionen liegen dem "Upsetter" nicht, sonst hätte er den Lauf der Musikgeschichte kaum so nachhaltig mitgeprägt: Lee Scratch Perry gilt als Hauptverantwortlicher für den Erfolgssound seines Kollegen Bob Marley, der zeitweise auf Perry`s Band "The Upsetters" zurückgriff und sich dabei einige Tricks beim Studiotüftler Perry abschaute. Der galt später auch gemeinsam mit King Tubby als der Erfinder von Dub und erforschte schon früh die Arbeitsweise mit Samples in dem er Teile verschiedener Aufnahmen zusammenschnitt und verfremdete, allerdings ohne entsprechende digitale Geräte zur Verfügung zu haben. "Scratch", das steht für das Kratzen an der Oberfläche. Nette Sounds und unauffällige Hintergrundmusik haben Perry nie interessiert, er wollte aufregen, anregen, um die Leute zu bewegen. Das hat er über die Jahrzehnte immer wieder auf seine eigene unbequeme Art geschafft, was ihm nicht immer Freunde gemacht hat. Seinen Ruf als seltsamer Kauz sieht Perry inzwischen auch mit einer Portion Selbstironie, wie der Titel des neuen Albums beweist. Ein Ausserirdischer auf dem Weg nach Hause. (ur)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen