Let`s Stay Friends

Les Savy Fav - Let`s Stay Friends

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Das Quartett aus Brooklyn mag es verquer und schrankenlos. Unbeirrt ziehen Les Savy Fav seit Jahren ihr Ding durch und veröffentlichen nun Album Nr. 4 – gewohnt eigen und mit reichlich Unterstützung.

Bassist und Mitbegründer dieses Felsens unbequemen Indierocks ist Syd Butler, der mit Frenchkiss Records nicht nur seiner eigenen, sondern auch anderen unhippen, dafür aber eben interessanten Bands ein Zuhause aufgebaut hat. 1997 veröffentlichten Les Savy Fav ihr Debüt „3/5“, das trotz seiner Schrägheit an die 100.000 Einheiten verkaufen sollte. Natürlich waren das andere Zeiten als die heutigen, aber die vier Querköpfe sind ihren Weg bis heute unbeirrt weitergegangen, haben wilden Indierock auf Tonträger gepresst und ihn live in entrückter und verzückender Weise dargeboten. Immer etwas schräg, aber gut. Sechs Jahre haben sich diese Eigenbrötler nun Zeit gelassen, um mal wieder mit voller Albumbreitseite von sich hören zu lassen. „Let`s Stay Friends“ heißt ihr mittlerweile vierter Longplayer, dem Nachfolger des 2001 erschienen „Go Forth“. Gewohnt dissonant, verrückt und eigenartig, aber stets auch seltsam melodisch und auf eigenartige Weise eingängig, ist auch dies aktuelle Werk geworden. Zahlreiche Freunde wie die komplette Enon-Riege, Joe Plummer von Modest Mouse bzw. The Black Heart Procession und Metrics Emily Haines haben sich auf diesem Album verewigt – in aller Freundschaft und in gutem Ton. Dieser ist natürlich gewohnt schräg, aber auch immer gut. (bb)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Heath Ledger meets Modest Mouse

Heath Ledger meets Modest Mouse

Der verstorbene Schauspieler hatte die Idee für das neue Video der Band
Am heutigen Dienstag feiert das neue Video von Modest Mouse Premiere. Kein Grund eigentlich, dies groß und breit anzukündigen - hätte da nicht ein besonderer Mensch aus gutem Grund seine Finger im Spiel gehabt.
Tonspion präsentiert: Metric live

Tonspion präsentiert: Metric live

Die Band um Emily Haines kommt für zwei exklusive Shows
Damals wurden sie wie Perlen vor die Säue geworfen, als sie Anfang 2006 im Vorprogramm der Rolling Stones auftraten. Zum Glück haben sich die Zeiten für Metric nun grundlegend geändert.
Hingeschaut: Modest Mouse suchen ein Video für "Missed The Boat"

Hingeschaut: Modest Mouse suchen ein Video für "Missed The Boat"

Vote The Video
Seitdem auf MTViva kaum noch Musikvideos zu finden sind, stellen sich immer mehr Künstler die Frage, ob Musikvideos überhaupt noch Sinn ergeben. Modest Mouse sind sich offenbar sicher, dass Musikvideos eine feine Sache sind, nur Geld soll es nicht allzu viel kosten. Was tun?
Gut aufgelegt mit Emily Haines

Gut aufgelegt mit Emily Haines

Die kanadische Songwriterin empfiehlt Highlights aus ihrem Musikarchiv
In dieser Rubrik stellen Künstler unserem Redakteur Jan Schimmang jeweils drei Veröffentlichungen vor, die sie für hörenswert halten - egal ob Klassiker oder Geheimtipp. Diesmal mit Emily Haines.
Wie war’s denn eigentlich bei... Emily Haines?

Wie war’s denn eigentlich bei... Emily Haines?

Schöner Besuch aus Kanada im Berliner Lido
Alles war für einen Konzert-Moment lang anders im Kreuzberger Rock- und Partyschuppen Lido. Ruhig, edel und intim war die Atmosphäre, als Emily Haines die Songs ihres ersten Soloalbums live präsentierte. Alles passte, alles saß.