Unique 1Hundred

Lex Easy & The Mambo Club - Unique 1Hundred

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mambos freundliche Übernahme
Jubiläen verlangen nach dem Besonderen; Kreative zermartern sich den Kopf, um mehr als das Übliche zu bieten: eine Compilation der größten Hits. Wo andere ihr Jubiläum mit einem Zollstock markieren, lässt Unique Records seinen Backkatalog mamboisieren.

Die Idee ist nicht wirklich neu. Senor Coconut hat es mit großem Erfolg vorgemacht, dass selbst in der kältesten Maschinenmusik der Funk steckt und sich mit dem richtigen Latingroove in pure Lebensfreude verwandeln lässt. Inklusive Augenzwinkern und Distinktionsgewinn für alle Kenner, die das Original in der Fälschung erkennen.

Unique Records aus Düsseldorf, deren größter Hit Frank Popps unfreiwilliger Sommerhit "Hip Teens" war, führt mit seiner Katalognummer 100 Senor Coconuts Idee fort. Statt das Beste aus 100 und mehr Platten zu compilieren, hat man sich die Mühe gemacht, alle Tracks von Vibraphonist Alexander "Lex Easy" Maczewski und seinem Mambo Club neu einspielen zu lassen. Von Malentes funky Breaks bis zu Xaver Fischers Clubjazz wird alles gnadenlos mamboisiert und zeitigt einen interessanten Effekt: Spätestens beim dritten oder vierten Song hat sich das leidige "Erkennen sie die Melodie"-Spielchen erledigt, der Mambo (Club) längst das Kommando übernommen und uns in eine Welt entführt, in der das Trio De Janeiro für gute Laune sorgt und die Palmen sich sanft im Wind wiegen. Und das mitten in Düsseldorf ... (fs)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen