Whattheclockman

Local Boys - Whattheclockman

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

In Schweden wohnen nur 10 Millionen Menschen. Trotzdem hat wohl kaum einer Probleme damit, mindestens fünf international erfolgreiche schwedische Bands aufzuzählen. Hierzulande sieht es anders aus…

Vielleicht liegt es an den Rahmenbedingungen oder an der mangelnden Abwechslung in Schweden, dass dort so viele zu Gitarre, Bass und Schlagzeug greifen und sich auf den Weg gen Süden machen: The Soundtrack Of Our Lives, The Hives oder jüngst Mandio Diao stammen allesamt aus Schweden. Daneben vereint sie der Wille zum stilbewussten Retro-Sound. Retro sind auch die Local Boys. Und noch ein ganzes Stück davon entfernt, einen der drei Genannten zu beerben. Doch ihr Album „Whattheclockman“ sorgt auf jeden Fall für gute Laune. Power-Pop par excellence: Zweistimmige Mitsingrefrains, eine stets leicht übersteuerte Produktion, ein Sänger, der für uns den Gallagher macht (inklusive permanentem Tambourine-Einsatz) und eine vierköpfige Band, die zwar BritPop liebt, aber zu ungeduldig ist, um dabei nicht ständig aufs Tempo zu drücken. Wie gesagt, Originalität sucht man lieber woanders, darüber kann auch die Prominenz an den Reglern (Björn Olsson, Ex-Soundtrack Of Our Lives) nicht hinweg täuschen. Aber gut gemacht auf jeden Fall! (Okay, zwei Namen bin ich noch schuldig. Millencolin und Moneybrother. Die haben aber mit dem Sound der Local Boys nichts zu tun!). (fs)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Übersicht: Die besten kostenlosen Festivals

Übersicht: Die besten kostenlosen Festivals

Kultur und Konzerte für lau
Festivals müssen nicht immer ein Loch in den Geldbeutel fressen. Im deutschsprachigen Raum gibt es auch viele kostenlose Feste, die den Sommer mit Musik und Kultur verschönern. Wir stellen euch die größten und besten davon vor.
Mando Diao: Neues Album "Aelita" erscheint im Mai 2014

Mando Diao: Neues Album "Aelita" erscheint im Mai 2014

Russische Synthesizer und Jan Hammer läuten ein neues Mando Diao-Kapitel ein
Mando Diao melden sich mit dem Nachfolger ihres auf schwedisch gesungenen Albums „Infruset“ zurück. „Aelita“ heißt das neue Album, es erscheint am 02.05.2014. Mit „Black Saturday“ kann man einen Song daraus bereits im Stream hören.
Mando Diao spielen bei Coke Sound Up am 7. Mai in Hamburg

Mando Diao spielen bei Coke Sound Up am 7. Mai in Hamburg

Stelle Mando Diao deine Fragen und gewinne 2x2 VIP-Tickets
Zum zweiten Mal findet das neue Coke Sound Up Event statt, bei der Musikfans die Chance haben, ihre Stars besonders nah zu erleben. Am 7. Mai gibt sich das schwedische Quintett Mando Diao im Hamburger Stadtpark die Ehre. Wir verlosen 2x2 VIP-Tickets für diese exklusive Show. Und: Ihr habt noch bis zum 6. Mai die Möglichkeit, der Band im "My interview" eure ganz persönliche Frage zu stellen!
The Soundtrack Of Our Lives verschenken einen neuen Song

The Soundtrack Of Our Lives verschenken einen neuen Song

"Ra 88" gibt es kostenlos auf der Website der Band
Die schwedische Band mit dem großen Namen hat kürzlich mit "Communion" ein Doppelalbum veröffentlicht und werden daraus voraussichtlich nicht nur ein Stück auf ihrer Website gratis preisgeben.
F11B : Donnerstagfreitag

F11B : Donnerstagfreitag

Der Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim
Mehr als 30.000 Menschen springen umeinander, entspannen an Stränden, stehen sich im Weg, liegen sich in den Armen. Robert Smith hat sich über die ganze Stadt gelegt, gute Musik gibt guter Musik Klinke um Klinke in die Hand. Das Festival Internacional de Benicassim lockt zum elften Mal.