Album

Between Here and There

Look See Proof - Between Here and There

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Frische-Offensive aus England

Eine Tür knarrt, Schritte auf dem Holzboden, ein kurzes Räuspern und die Abfahrt kann beginnen. 12 Songs pressen Look See Proof in knapp 36 Minuten. Keiner davon erfindet das Genre Britpop wirklich neu, aber deswegen sind die vier aus Hertfordshire auch nicht angetreten.

"You Don´t Get It Now". Gleich vierstimmig schleudern einem die Brüder Sells und ihre beiden Mitstreiter ihre einfache Botschaft ins Gesicht. Hemmungen gibt man gefälligst an der Garderobe ab, in der nächsten halben Stunde ist Schwitzen angesagt. Wer da nicht mit will, der ist fehl am Platz. Look See Proof wollen Spaß haben, ohne Anspruch darauf in den Geschichtsbüchern zukünftig im Kapitel "Innovatoren" geführt zu werden.

Selbst stimmliche Ähnlichkeiten mit Blink 182 können den Gesamteindruck nicht trüben, den Look See Proof abgeben. Hier sind vier Jungs am Werk, die im Hier und Jetzt leben und sich nicht um Hypes kümmern. Lieber kurzfristig eine gute Zeit haben als auf Dauer an den eigenen Ansprüchen zu scheitern. Frische Band, frisches Album!

Florian Schneider / Tonspion.de

Download & Stream: 

Ähnliche Künstler