Loriots dramatische Werke

Loriot - Loriots dramatische Werke

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Loriot-Klassiker schlechthin
Die berühmtesten Fernsehsketche von Loriot wurden auf dieser CD als Tondokumente zusammengetragen: "Das Ei", "Spaghetti" oder "Mutters Klavier", "Das Tier als Solches" und, und, und. DAS Hörbuch für jeden Loriot-Liebhaber!

Niemand kommt in Deutschland den Qualitäten angelsächsischen Witzes näher als der große Loriot. Wer erleben will, was stilvollen und intelligenten Humor ausmacht, wer schon immer geahnt hat, daß unsere zahlreichen Fernseh-Comedy-anten hauptsächlich Dünnbrettbohrer sind, der ist hier richtig. "Herren im Bad", der ultimative Loriot-Klassiker, sorgt zuverlässig dafür, daß sich jeder Standup Comedian - gleich wieder hinsetzt. Viel Spaß beim runterladen und immer wieder hören: "Herr Müller-Lüdenscheid..."

Die Texte der Klassiker aus Loriots TV-Sendungen wurden in den "Dramatischen Werken" zusammengefaßt und von Loriot und seiner kongenialen Partnerin Evelyn Hamann 1981 eingesprochen. Sketche wie "Bundestagsrede" oder "Die englische Zusammenfassung" brillieren mit blühendem Blödsinn. In den Dialogen Loriots ist das komische Unglück der Menschen präzise beschrieben: Der Mann: "Ich gehen nach den Spätnachrichten ins Bett." Sie: "Aber der Fernseher ist doch kaputt!" Er: "Ich lasse mir von einem kaputten Ferenseher nicht vorschreiben, wann ich ins Bett zu gehen habe!".

Loriots Sketche vom sprechenden Hund, den Herren im Bad, von der Eheberatung, vom schiefen Bild oder der Weihnachtsfeier der deutschen Vorzeigefamilie Hoppenstedt umreißen einen bestimmten Menschentyp: Rechthaberisch in der Ohnmacht, sich suhlend in der Geborgenheit des Alltagsrituals und doch gleichzeitig gepeinigt vom allgegenwärtigen schlechten Gewissen. Aber in der Niederlage sind diese Menschen gesegnet mit unnachgiebiger Halsstarrigkeit und perfider Dialektik, Eigenschaften, die ihnen oft noch eine Art Teilsieg erringen. So rundet sich ein Portrait der deutschen Mentalität, das zu gleichen Teilen tiefsinnig und urkomisch ist.

Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow alias "Loriot"- ein wahres Genie mit Begabungen, die ebenso zahlreich wie vielfältig sind: Er ist ausgezeichneter Cartoonist, Autor, Schauspieler, Regisseur und Redner. Für seine Arbeit erhielt er den Grimme-Preis, die Goldene Schallplatte, die Goldene Kamera und das große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

1 CD, ca. 50 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen