Loriots Festival

Loriot - Loriots Festival

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der sprechende Hund
Wenn er geliebt, aber dennoch unterschätzt wird, so liegt das allein daran, daß hierzulande das Leichte immer noch mit dem Einfachen verwechselt wird. Nichtsdestoweniger trotz ist Vicco von Bülow zum Brüllen groß!

Als Loriot in den 50ern mit dem Zeichnen von Cartoons begann, war die Resonanz nicht gerade überschwänglich. Niemand wollte die dicken Nasen, die häßlichen Menschen sehen. Darauf reagierte unser Held mit "einem gewissen Trotz", der zweifellos ebenso zu seinen, wie zu den Stärken seiner tragikomischen Protagonisten zählt.

Die Figuren unseres Hörbeispiels zu "Loriots Festival" sind dafür beispielhaft: In dem nicht umsonst berühmten Sketch "Der sprechende Hund" beharrt der Professor darauf, seinem Hund das Sprechen beigebracht zu haben, obwohl das offensichtlich Quatsch ist. Sein Gegenspieler, der Moderator der Fernsehshow, will zunächst - koste es, was es wolle - die telegene Sensation aufrecht erhalten - bis es einfach nicht mehr geht. Dann wechselt er mit eben derselben Sturheit auf die Position des gesunden Menschenverstandes, aber: Was heißt das schon bei Loriot?

Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow alias "Loriot"- ein kleiner Genius mit Begabungen, die so zahlreich wie vielfältig sind: Er ist (mittlerweile) ein ausgezeichneter Cartoonist, Autor, Schauspieler, Regisseur und Bühnenredner. Für seine Arbeit erhielt er den Grimme-Preis, die Goldene Schallplatte, die Goldene Kamera und das große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

2 CDs, ca. 138 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen