MP3 Highlights

nach links scrollen
  • Kelis

  • Hurray For The Riff Raff

  • Hercules And Love Affair

  • Cris Cab

  • My Sad Captains

  • Liz Green

  • Horse Thief

  • Arc Iris

nach rechts scrollen

Louis Spohr

Spohr: Violin Concertos Nos. 6,8 and 11

CD: Amazon   MP3 Album: 7digital

Von: Louis Spohr

Label: Naxos

Redaktionswertung:

  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *
  6.  

MP3 Downloads & Streams

Violinkonzert Nr. 6 in g-moll: Allegro


09.04.2009
Violinkonzert zwischen Klassik und Romantik

Louis Spohr stand als Komponist an der Schnittstelle zwischen Klassik und Romantik. Trotz großartiger Werke geriet seine Musik in Vergessenheit, sobald romantische Größen wie Wagner oder Tschaikowsky begannen, die Musikszene zu dominieren.

Louis Spohr (1784-1859) ist heute fast vergessen. Das war nicht immer so: Zu seinen Lebzeiten galt Spohr als größter Violinvirtuose neben Paganini und war als Komponist wesentlich bekannter und geschätzter als etwa sein Zeitgenosse Robert Schumann. Vor allem seine Violinkonzerte haben sich bleibend im internationalen Konzertrepertoire etabliert.
Louis Spohrs 1832 erschienene "Große Violinschule" gilt als bedeutendstes Werk seiner Art, rund 200 namhafte Geiger, Dirigenten und Komponisten folgender Generationen hat er als Lehrer ausgebildet.

In Spohrs kompositorischem Werk verbinden sich klassische und romantische Tendenzen, was zum Teil erklären kann, warum der einst so gefeierte Spohr in Vergessenheit geriet, nachdem sich die Romantik als führende Kraft in der Musik etabliert hatte: In der direkten Gegenüberstellung mit den seinerzeit völlig neuartigen, rauschhaften Klangerlebnissen aus den Federn Wagners oder Tschaikowskys muss Spohrs Musik altmodisch und überholt erschienen sein.

Die drei auf der vorliegenden CD eingespielten Violinkonzerte bieten gleichwohl eine faszinierende Mischung aus klassischer Tradition und sanft anklingender romantischer Innovation. Unser Hörbeispiel, der Kopfsatz aus dem "Violinkonzert Nr. 6 g-moll", das im Winter 1808/1809 komponiert wurde, ist noch ganz dem strengen Formwillen der Wiener Klassik (Haydn, Mozart, Beethoven) verbunden. Glänzende Musik voll klassischer Schönheit, die nur im ungestümen Vorwärtsdrängen einzelner Passagen die im Weltempfinden der mitteleuropäischen Kulturlandschaft heraufziehende Romantik erahnen läßt.

1 CD, ca. 71 Minuten

Mehr zum Thema
Louis Spohr im Tonspion
Louis Spohr Homepage

Harald Reiter Autor Harald Reiter / Tonspion.de

Artist zu "Meine Musik" hinzufügen

Speichere Louis Spohr in deiner Sammlung und erfahre, wenn es neue Updates (MP3, Alben, Tourneen,...) gibt. Außerdem erhälst du eingeloggt regelmäßig Empfehlungen über ähnliche Musik.