Louka - Flimmern

Louka - Flimmern

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Phrasierung statt Phrase

Louka steht für eine neue Generation deutscher Popmusikerinnen, die nicht nur die vorgetrampelten Wege beschreiten wollen. Mit "Flimmern" zeigt sie, dass eingängige, deutsche Musik nicht gleich 0815-Pop bedeuten muss.

Es ist schwer, sich als Newcomer im deutschen Popzirkus einen Namen zu machen. Einerseits muss man aus der Masse an netten Veröffentlichungen mit einer Besonderheit herausstechen, andererseits stößt eine zu große Experimentierfreude auch nicht immer auf Zustimmung. Die Wahl-Berlinerin Louka hat mit einer besonderen Phrasierung und Intonierung ihren ganz eigenen Weg gefunden.

Louka - Flimmern

Hört man einmal ihren Song "Flimmern", kann man Louka wohl immer wieder unter Tausenden erkennen. Ihre tiefe, warme Stimmfarbe veredelt sie mit einer unkonventionellen Betonung und lässt so Kunst mit Künstlichkeit verschwimmen, ohne an Natürlichkeit einzubüßen. Viele hören in der verspielten Emotionalität Parallelen zur Neuen Deutschen Welle, auch wenn Louka selbst Bands wie Ideal oder Spliff nicht als Inspiration bestätigen kann.

Ihre bildhafte Sprache zieht sie aus alltäglichen Beobachtungen. Louka hat stets ein Notizbuch dabei, um unterwegs Gedanken, Zitate oder Begebenheiten festzuhalten. Anschließend erarbeitet sie sich aus ihrem Textschatz Geschichten, die sich mit zwischenmenschlichen Begegnungen und der eigenen Identitätsfindung beschäftigen. Die dramaturgische Komponente ihrer Arbeit ist dabei kein Zufall, denn Louka arbeitete bereits am Theater in Zürich.

"So nah dran / Wolken aus Atem / Euphorie ist die Energie, die meine Gedanken in Bewegung setzt / Und es flimmert, es flimmert, es flimmert unter meiner Haut / es treibt, treibt, treibt uns voran"
Louka - Flimmern

Für das poppig-minimalistische Klangbild aus beruhigenden Beats und schwebenden Synthie-Melodien ist Johann Seifert verantwortlich. Er konstruiert den Sound um Loukas eindringliche Stimme, welcher sich nicht in den Vordergrund drängt, aber Louka umso mehr erstrahlen lässt. Als Duo wollen sie aber nicht wahrgenommen werden, vielmehr handelt es sich dabei um "Louka und die Musik". 

Louka - Wann Immer

Am 3. Februar 2017 erscheint Loukas EP "Flimmern", welche neben dem Titeltrack drei weitere Songs, sowie deren Live-Aufnahmen aus den Spiegelsaal Sessions beinhalten wird.

Die Alben des Monats Februar 2017

Tracklist:

1 Wann immer
2 Outro
3 Flimmern
4 Steine werfen
5 Wann immer (Spiegelsaal Session Live)
6 Outro (Spiegelsaal Session Live)
7 Flimmern (Akustik Version)
8 Steine werfen (Akustik Version)

Im März 2017 ist Louka gemeinsam mit Kaind auf Tour.

27.03.17 // Köln, Yuca
28.03.17 // München, Kranhalle
29.03.17 // Berlin, Grüner Salon
30.03.17 // Hamburg, Kleiner Donner

"Flimmern" von Louka erscheint am 3. Februar 2017 via Four Music (Sony).

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Tonspion präsentiert: 2raumwohnung Tour 2010

Tonspion präsentiert: 2raumwohnung Tour 2010

Zusatztour mit 13 neuen Terminen bestätigt
Nach dem ausverkauften Konzert im Berliner Admiralspalast, treibt es die 2raumwohnung von Inga Humpe und Tommi Eckart im kommenden Frühjahr nochmal in die Clubs der Nation, um ihr aktuelles Album "Lasso" live vorzustellen.
2raumwohnung spielten heute Gratiskonzert in Berlin

2raumwohnung spielten heute Gratiskonzert in Berlin

Heute erscheint auch neues Album "36grad"
Inga Humpe und Tommi Eckart haben zur heutigen Veröffentlichung ihres neuen Albums "36grad" am 2.2.2007 ein Überraschungskonzert in Berlin geplant. Der Eintritt ist für alle, die rechtzeitig erscheinen, kostenlos.