Proper Tronics

Luke Vibert - Proper Tronics

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Luke Vibert macht eine Pause im Pseudonymmarathon und setzt ein Album für Warp Records zusammen. Die Vorabsingle "I Love Acid" gibt die musikalische Richtung vor, einen weitere Geschmacksprobe kommt mit dem netzexklusiven "Proper Tronics" ins Haus.

 

Luke Vibert macht eine Pause im Pseudonymmarathon und setzt ein Album für Warp Records zusammen. Die Vorabsingle "I Love Acid" gibt die musikalische Richtung vor, einen weitere Geschmacksprobe kommt mit dem netzexklusiven "Proper Tronics" ins Haus.

Farb- und Neonspielchen, Bilderloops und Trickinstallationen fahren einem in Viberts "I Love Acid"-Video durchs Gehirn. Auf "YosepH", dem Album zur Single, findet das seine Entsprechung in 303-Geflirre, Vocoderspielchen, Samplestreuung und ausgiebigem CutOff/Resonance-Herumgeregle. Luke Vibert hat also ein Acid-Album zusammengeschustert, ein funky Acid-Album für Freunde des Spaßes an Wiederholung und sich in die Schläfen bohrenden Synthieläufen. "YosepH" kommt etwas arg überraschungsarm, aber doch formidabel in Szene gesetzt daher. Ob und wie weit die Mischung aus geschicktem Handwerk und mangelndem Forscherdrang das Vergnügen an Viberts neuestem schmälert, kann hier selbst entschieden werden.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld