Convivial

Luomo - Convivial

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Finnische Glanzlichter
"The Present Lover" ist eine der großen Househymnen. Schillernd und glitzernd wickelt Luomos poppiger Ansatz selbst notorische Tanzmuffel ein. Auf "Convivial", seinem vierten Album, findet man noch mehr von diesen Momenten.

Sasu Ripatti (auch bekannt als Vladislav Delay) heißt der Mann der großen Momente, ein Stilist, dessen Tracks zugleich kalt und warm sind. Tracks, die so elegant wie ein Designeranzug und so aufgeräumt und unterkühlt sind, wie der Laden, in dem man das gute Stück gefunden hat. Um seinen Tracks Wärme und Herzlichkeit ein zu hauchen, vertraut Ripatti auf ein Stilelement, das in der Housemusik in den letzten Jahren stiefmütterlich behandelt wurde: die Stimme.

Auf "Convivial" arbeitet Riaptti mit einer ganzen Reihe von Stimmen zusammen, die er gegen ihr Rollenklischee einsetzt. Mit Jake Shears von den Scissor Sisters gelingt Luomo der große Besetzungscoup. Robert Owens, eine der markantesten Stimmen von House, scheint in "Robert´s Reason" nur bruchstückhaft auf. Cassy dagegen erhält einen Auftritt im gleisenden Scheinwerferlicht. Sascha Ring alias Apparat darf sich mit "Love You All" endlich als Folksänger versuchen und gemeinsam gelingt ihnen einer der schönsten Songs auf einem Album, dessen Eleganz Maßstäbe setzt.

Florian Schneider / Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Album der Woche: David Bowie - "The Next Day"

Album der Woche: David Bowie - "The Next Day"

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche ist David Bowies sensationelles Comeback-Album "The Next Day" unser Album der Woche.
Scissor Sisters: Neues Album im Mai

Scissor Sisters: Neues Album im Mai

Unterstützung auf „Magic Hour“ von Boys Noize, Diplo und Calvin Harris
Die Scissor Sisters veröffentlichen voraussichtlich am 25. Mai ihr viertes Album „Magic Hour“. Eine Woche früher erscheint das von Calvin Harris produzierte „Only The Horses“, nach „Shady Love“ die zweite Single aus dem Album. Zudem spielen die Scissor Sisters vor Veröffentlichung von „Magic Hour“ zwei Shows in London.
Apparat des Teufels

Apparat des Teufels

Sascha Ring im Interview mit Noisey
Noisey.com ist eine junge Videoplattform zum Entdecken neuer Musik. Für gutes Material reist das Team rund um den Erdball, um interessante Künstler und Szenen aufzuspüren und vorzustellen. Tonspion zeigt regelmäßig die neuesten Beiträge. Dieses Mal vor der Kamera: Apparat, der sich auf seinem neuen Album „Devil's Walk“ endgültig von seiner Technovergangenheit verabschiedet.

Empfehlungen