Easy Come Easy Go

Marianne Faithfull - Easy Come Easy Go

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
With a lot of help from her friends

Marianne Faithfull ist vom ehemaligen Stones-Groupie zur Grande Dame der Musikszene avanciert. Wenn sie ruft, kommen alle ins Studio, wirklich alle.

Auf einen braucht man sowieso nie lange zu warten: Antony Hegarty ist inzwischen wahrscheinlich der gefragteste Duett-Partner der Welt. Auch er hat mit Marianne Faithfull einen Song eingesungen. Die Coverversion von Smokey Robinson zeigt, dass er nicht nur Klagelieder am Klavier singen kann, sondern auch ein vertiabler Soulsänger ist.

Die Gästeliste auf Mrs. Faithful neustem Werk "Easy Come Easy Go" umfasst Namen wie Cat Power, Nick Cave, Rufus Wainwright, Jarvis Cocker oder den alten Weggefährten Keith Richards. Sie alle covern sich kreuz und quer durch die Musikgeschichte von Duke Ellington über die Westside Story bis hin zu Black Rebel Motorcycle Club.

Das Doppelalbum ist heute beim französischen Label Naïve erschienen und enthält als Beigabe eine Dokumentation zur Entstehung des Albums auf DVD. Alternativ dazu gibt es "Easy Come Easy Go" auch mit nur 10 Titeln auf einer CD.

Udo Raaf / Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Jarvis Cocker: "Musik ist heute nicht mehr wichtig"

Jarvis Cocker: "Musik ist heute nicht mehr wichtig"

Pulp-Frontmann veröffentlicht neuen Soundtrack
Jarvis Cocker ist der Intellektuelle unter den Britpoppern und veröffentlicht morgen eine neue EP. Im Jahr 2011 gab Jarvis Cocker ein Interview, in dem er mit dem Musikgeschäft abrechnet und sagt, warum er heute nur noch selten als Musiker in Erscheinung tritt.
Wie war´s eigentlich auf dem Berlin Festival 2009?

Wie war´s eigentlich auf dem Berlin Festival 2009?

Dank zwei Tage Pop-Prominenz wurde ein still gelegter Flughafen wieder wach gerüttelt
Pete Doherty, Jarvis Cocker, Zoot Woman und viele andere Künstler fanden sich zu einem Festival zusammen, das mit dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in der Hauptstadt eine mehr als würdige Kulisse gefunden hat. Und dort sehr wahrscheinlich nicht zum letzten Mal stattfand, auch wenn noch ein paar Dinge nicht ganz so rund liefen.
Tonspion präsentiert das Berlin Festival am 7.+8. August 2009

Tonspion präsentiert das Berlin Festival am 7.+8. August 2009

Live am Flughafen Tempelhof: Pete Doherty, Deichkind, Zoot Woman und Jarvis Cocker
Nach einer Zwangspause im letzten Jahr meldet sich das Berlin-Festival in diesem Sommer mit einer neuen Ausgabe zurück. Neben dem beeindruckenden Line-up kann sich auch die neue Location sehen und hören lassen.
La France, 12 Points

La France, 12 Points

Sebastien Tellier vertritt Frankreich beim Eurovision Song Contest
Wenn am 24.Mai der Eurovision Song Contest über die Bildschirme flimmert, bleibt den deutschen Zuschauern nur der neidische Blick nach Frankreich. Schickt die Grande Nation doch Sebastien Tellier ins Rennen um die Krone im europäischen Sängerwettstreit.
Byte FM: Mixtape Tonspion

Byte FM: Mixtape Tonspion

Tonspion im Radio am Freitag 16.5.2008 - 17 Uhr
Am Freitag präsentiert Jan Schimmang von Tonspion wieder einmal die frischen MP3-Leckereien beim Online-Sender Byte.FM.

Empfehlungen