Aktuelles Album

Another Lover

Mariha - Another Lover

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das Album nach dem Hit

Es ist immer nicht ganz leicht, wenn man als Musikerin stets nur mit dem einen Song assoziiert wird. Mariha kennt diese Situation. Aber allem Anschein nach lässt sie sich davon künstlerisch nicht beirren.

Es ist rund drei Jahre her, dass Marihas Song "It Hurts" im Radio rotierte - mehr als nur ein Achtungserfolg. Anschließend ging sie einige kreative Umwege - vielleicht auch Irrwege - und arbeitete u.a. mit der Pseudo-Latino-Boyband Marquess zusammen, deren Gitarrist zuvor bereits auf ihrem Debütalbum "Elementary Seeking" die Saiten gezupft hatte.

Nach einer Pause von fast drei Jahren präsentiert sich Mariha nun auf einem neuen Label: ihr voraussichtlich Ende Juli erscheinendes Album "Another Lover" wurde von Ralf Christian Mayer produziert, der bereits für  Xavier Naidoo oder die Fantastischen Vier im Studio saß. Eingespielt wurde das neue Werk mit der Band von Clueso, den sie auf seiner Tour im letzten Jahr supportete. 

Das hier verlinkte "Raise My Head" als Vorbote des neuen Albums empfiehlt sich als herrlich unaufgeregter Singer/Songwriter-Pop, der bittersüß arrangiert in Szene gesetzt wird. Es hört sich so an, als würde Mariha bald schon nicht mehr nur auf ihren Erfolg aus der Vergangengheit festgelegt werden.

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler