Die Nebel von Avalon

Marion Zimmer Bradley - Die Nebel von Avalon

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Die Artus-Sage, erzählt von einer Frau aus den Perspektiven der überlebensgroßen Frauenfiguren, die sein Leben bestimmten - dieser Kunstgriff belebte in den 80er Jahren ein ganzes Genre neu und machte "Die Nebel von Avalon" zu einem Welterfolg.

Hinter Englands zentralem mythischen Stoff steckt der Paradigmenwechsel, der sich zu Beginn des finsteren Mittelalters im 3. und 4. Jahrhundert von den alten keltischen Religionen hin zum Christentum vollzog. König Artus muß in blutigen Schlachten und noch weitaus brutaleren Gewissenskonflikten ein gespaltenes Reich einen und zwischen zwei spirituellen Alternativen wählen. Diese werden durch ein magisches Dreieck bedeutender Frauenfiguren repräsentiert:
Auf der einen Seite stehen die junge Zauberin Morgaine und ihre harte Lehrmeisterin Viviane, die Herrin von Avalon. Beide repräsentieren die alte, magisch- matriarchalische Druidenreligion, die zusehends durch das männlich geprägte Christentum verdrängt wird. Dieser neuen Religion gehört Gwenhyfar an, die Artus heiratet aber dennoch nicht anders kann, als in "sündiger" Liebe seinem besten Freund Lancelot zu verfallen. Damit vollzieht sich gerade in ihrem Herzen der Triumph des weiblichen Elements über den Zwang der christlichen Moral, obwohl letztlich das Christentum im "großen" Konflikt obsiegt und Avalon, die magische Insel, in Vergessenheit versinkt.
In unserem Hörbeispiel gewinnt dieser Konflikt eine zusätzliche Dimension, als König Artus seiner hin- und hergerissenen Frau eröffnet, daß er jedes Kind als seinen Erben akzeptieren würde, das sie in ihre kinderlos gebliebene Ehe einbrächte.

12 CDs, ca. 920 Minuten

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld