Glass Floor

Maritime - Glass Floor

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Sommer schwebt dank Popmusik
Es sind bekannte Namen, die hinter dem fluffige-Hits-für-den-Sommer-und-das-Danach-Albumdebüt von Maritime stehen. Mitglieder zweier verflossener Emo-Institutionen haben ein Popalbum aufgenommen, das den Prominentenbonus eigentlich gar nicht nötig hat.

Zwei Jahre nach dem Ende von The Promise Ring einerseits und Dismemberment Plan andererseits erscheint die Hälfte der einen und ein Viertel der anderen wieder auf der musikalischen Bildfläche. Als Maritime haben sich Davey von Bohlen und Dan Didier (TPR) und Eric Axelson (DMP) anderes im Kopf als bloßes Zusammenwerfen der jeweiligen Vergangenheiten. Mit "Glass Floor" haben sie ein anmutig in der Luft schwebendes Alternativpopdebüt aufgenommen, das mit Zuckermelodien und lächelndem Rhythmus Freunde sucht und findet.
Freunde zum Beispiel der schönen und angenehm unspitzfindigen Popmusik, Freunde von Beulah, Badly Drawn Boy oder der Flaming Lips könnten bald auch schon Maritime in ihrem Herzen finden. Und schon jetzt beginnen, sich auf ihre Tour im September zu freuen. (sc)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Ausspioniert: Badly Drawn Boy

Ausspioniert: Badly Drawn Boy

Fünfmal nachgefragt bei dem Songwriter mit der Gitarre und der Mütze
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang stellt diesmal fünf Fragen an Damon Gough, besser bekannt als Badly Drawn Boy.
Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. I

Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. I

Auslandsrecherche meets Betriebsausflug. Südeuropäische Sommerhitze trifft internationales Glitzerlineup. Für alle Freunde des Tonspion, die nach unserer sanft drückenden Promotion und unserer schicken Compilation immer noch keine Lust aufs feinste Festival der Welt hatten, hier der erste Teil unseres FIB-Berichtes.

Empfehlungen