Human Hearts

Maritime - Human Hearts

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

In den letzten Jahren ist es ein wenig stiller um Maritime geworden. Nun meldet sich das Quartett mit seinem poppigen Indierock zurück. Dass sich in diesem guten alten Gitarrensound jede Menge Frische verbirgt, beweist ein erster Vorbote des kommenden Albums.

Es ist schon wieder über drei Jahre her, als Maritime zuletzt mit "Hersey And The Hotel Choir" auf sich aufmerksam machten. Im Jahr 2011 heißt das "Human Hearts" und wird das mittlerweile vierte Album der US Musiker sein, die sich 2003 aus ehemaligen Mitgliedern von The Promise Ring und The Dismemberment Plan formierten.

Seit dem ersten Album "Glass Floor" erscheinen die Alben der Herren um Davey von Bohlen hierzulande über das Grand Hotel van Cleef und so wird es auch bei "Human Hearts" sein. Das zeigt einmal mehr die beständige Qualität der Indierocker, die mit "Paraphernalia" einen ersten flotten Song vorausschicken und sich ihrer musikalischen Linie glücklicherweise ebenfalls treu geblieben sind. Mitreißender Indierock, mit genügend Pop versehen, der das Label zu folgenden Worten bewegt hat: "Old School New Rock" – Das lassen wir mal so stehen.
 
„Human Hearts“ erscheint am 8. April via Grand Hotel van Cleef.

Der Free-Download ist gegen den Eintrag einer Email-Adresse oder einem Werbetext auf der eigenen Facebook respektive Twitter Seite zu bekommen.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

The Shins: neue Songs & Videos im Netz

The Shins: neue Songs & Videos im Netz

Album "Port Of Morrow" erscheint am 16. März 2012
Bevor am 16. März 2012 das neue The Shins Album "Port Of Morrow" erscheint, kann man sich neben der Single "Simple Song" nun mit "September" einen weiteren neuen Song vorab anhören.
Was nicht leakt, taugt nichts!

Was nicht leakt, taugt nichts!

Albumleaks und die Folgen
Im Netz kursiert allerhand. Vor allem Musik. Wer sich ein bisschen anstrengt kann viele Alben schon vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin im Internet hören und meist sogar downloaden. Die großen Plattenfirmen wehren sich gegen diese Praxis, doch bisweilen profitieren sie davon und drücken beide Augen zu, so eine Quintessenz eines Berichts in der aktuellen Ausgabe der Spin zum Thema "Albumleaks".