We, The Vehicles

Maritime - We, The Vehicles

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zuckerpop und Frühlingsgefühle

Maritime sind keine Unbekannten. Beileibe nicht. Sie sind ein Trio mit bewegter und bewegender Vergangenheit. Dank des guten Riechers unseres allseits bekannten Grand Hotel Van Cleefs sind Maritime zudem auch noch ein toller Popimport aus Milwaukee.

Davey von Bohlen, nach einem faustdicken Tumor im Kopf glücklicherweise mittlerweile vollkommen genesen, und sein Schlagzeuger-Kollege Dan Didier haben damals mit The Promise Ring Emopop-Geschichte geschrieben. Nur ihretwegen wollten damals unzählige Kids eine Band gründen. Der das jetzige Trio komplettierende Bassist Eric Axelson spielte früher ebenfalls in einer nicht ganz unbekannten Band namens The Dismemberment Plan. Beide Bands gehören seit geraumer Zeit der Historie an. Aber das Schreiben guter Popsongs haben alle drei bis heute nicht verlernt. 2004 wurde uns allen hierzulande das Maritime-Debüt „Glass Floor“ vom Grand Hotel Van Cleef ans Herz gelegt. Ende letzten Jahres legte das Grand Hotel gleich nach und veröffentlichte „We, The Vehicles“, bevor dies überhaupt in den Staaten herauskam. Man muss den Hamburgern danken. Denn das ist tolle Musik, die zur Abwechslung mal nicht durch Deutschgesang und Hamburger Schule-Outfit überzeugt. Und alter Emo-Kram ist das glücklicherweise auch nicht mehr, sondern vielmehr hauchzarter Zuckerpop, der in erster Linie von dem Klang und den Melodiewogen des Davey van Bohlen lebt. Und das nicht zu knapp. Sommerwiese, Herzenswärme und Tanzsucht. Ein Fest der Frühlingsgefühle. (bb)

Download & Stream: 

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Schulz & Böhmermann: Ersten Gäste der TV-Talkshow stehen fest

Schulz & Böhmermann: Ersten Gäste der TV-Talkshow stehen fest

Trafen sich ein Rapper, ein Meteorologe, ein Hochstapler und eine Drehbuchautorin
Jan Böhmermann, Olli Schulz und vier weitere Gäste. Dazu Unmengen an Wiskey, Zigaretten und Gesprächsbedarf. Kommt dir bekannt vor?! Stimmt. Ganz neu ist das TV-Format nicht. Wir stellen es euch vor.
Playliste: Die besten Alben 2015

Playliste: Die besten Alben 2015

Jetzt als Stream bei Spotify
Am Ende jeden Jahres werden überall die Bestenlisten gekürt. Hier sind die besten Alben des Jahres 2015 in einer Spotify-Playliste, die ihr hier abonnieren könnt. 46 Stunden und 23 Minuten Musik. 
Die 100 besten Songs 2015 im Stream

Die 100 besten Songs 2015 im Stream

Die 100 Lieblingstracks der Redaktion als Streaming Playliste
Das Jahr 2015 ist musikalisch gesehen so gut wie vorbei und hat uns viel tolle neue Musik gebracht. Hier die 100 Lieblingstracks der Redaktion als Spotify-Playliste.