Anything

Martina Topley-Bird - Anything

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein Muss für Verliebte
Einige Jahre ist es schon her, da verkündete Tricky plötzlich seinen Ausstieg aus Massive Attack, nahm mit Maxinquaye ein Soloalbum auf und wurde umjubelt. Auch dank einer damals blutjungen Entdeckung am Mikrophon: Martina Topley-Bird.

Trickys Version des Massive Attack-Hits "Karmakoma" mit Martinas rauchigen Gesang dazu erlebten wir in diesem Jahr bereits schon in der Werbung eines Automobilherstellers. Fast analog dazu veröffentlichte Martina Topley-Bird ihr erstes Soloalbum. Was jedoch im Sommer 2003 in Europa als "Quixotic" erschien, kommt erst jetzt in den USA als "Anything" auf den Markt. Dazu das Titelstück als MP3-Download. Auf "Quixotic" lässt Martina all ihre Facetten in grossartigen Soul-, Funk- und Popsongs los. Die nebulöse Aura, die sie allein mit ihrer Stimme den Tricky-Songs verlieh, bleibt auch hier erhalten. Grund genug für die englischen Kritiker, Topley-Bird für den Mercury Music Price zu nominieren. Allerdings scheiterte sie knapp an Dizzy Rascal. "Anything" ist eine einfache, herzensschöne Liebesballade - für verliebte Herzen garantiert ein Muss. (os)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Björk mit 17 Jahren 1982

Video: Björk mit 17 Jahren

Sie hat sich kaum verändert
Wir lieben das Internet! Es gibt uns die einmalige Chance, die 17-jährige Björk im Jahr 1982 bei einem Konzert ihrer damaligen Band Tappi Tikarrass zu sehen. Unser Fundstück der Woche.
Video Still aus "The Spoils feat. Hope Sandoval" (Vevo)

Video: Massive Attack - The Spoils feat. Hope Sandoval

Neues Video mit Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett
Massive Attack waren die Wegbereiter des Trip-Hop und sind bekannt für ihre innovativen Videos. Ihr Neues zu "The Spoils feat. Hope Sandoval" mit Cate Blanchett in der Hautprolle ist da keine Ausnahme.
Massive Attack - Come Near Me (Video)

Massive Attack - Come Near Me (Video)

Neues sehenswertes Video der Trip-Hop-Veteranen
Massive Attack haben in ihrer Karriere mehrere wegweisende Musikvideos veröffentlicht. Dazu gehört auch das neue "Come Near Me". Hier könnt ihr das neue Video sehen. 
BJÖRK! Dokumentation (2015) in voller Länge

BJÖRK! Dokumentation (2015) in voller Länge

Film über die außergewöhnliche Karriere der isländischen Künstlerin
Dokumentation über die einzigartige Karriere der isländischen Künstlerin ist jetzt zeitlich begrenzt in der WDR-Mediathek zu sehen.

Empfehlungen