The Golden Dove

Mary Timony - The Golden Dove

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Eine Hymne für die Musik
"Music sets us free" singt die Mary und befreit uns mit der ihren gleich mit dazu: Die frühere Helium-Sängerin hat hier eine wunderbare Hymne auf die Musik verfasst, der wir uns nur anschliessen können.

Mary Timonys Homepage heisst "Lady Of Fire", damit ist gleich klar, das die Sängerin gerne in Fantasy-Welten wandelt und wenn die Produzenten vom Herrn der Ringe mal keinen Bock mehr auf Enya haben, sollten sie mal bei Mary Timony anrufen. Ihr leicht psychedelischer Folk gräbt sich tief in den Kopf ein, schon zu Beginn im verspielten Intro. Und eine nimmerendende Melodie führt einen in traumhafte Gedankenwelten. Das ist so die Art von Musik, die man sich an verregneten Tagen stundenlang im Dauerreplay anhören könnte. Traummusik über Traumwelten und Landschaften, eine Ode an die Musik und das Leben. Die frühere Sängerin und Gitaristin von Helium hat auf ihrem neuen Album "The Golden Dove" viele weitere solcher brillianter Popperlen gezaubert. Und weiteres Ohrenfutter wird auf der Labelseite mit "Blood Tree" und "Poison Moon" vom letzten Album "Mountains" gleich nachgeliefert. Traumhaft. (os)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen