Splitting The Atom

Massive Attack - Splitting The Atom

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zurück in der Gegenwart

Das Duo aus Bristol ist zurück - noch nicht mit einem kompletten Album, dafür aber mit einer neuen Vorab-EP. Vier Tracks, die unter anderem mit Gaststimmen von Elbow und TV On The Radio auftrumpfen.

Robert "3D" Del Naja und Grant "Daddy G" Marshall sind mittlerweile über zwei Dekaden dabei. Und sie sind nicht ganz unschuldig daran, dass HipHop, Dub, Soul, Minimal, Electronica, Soundtrack-Atmo, Sample-Kult und Post-Punk einen gemeinsamen Nenner gefunden haben. Ohne Massive Attack würde TripHop heute anders klingen. Aber wen interessiert das Geschwätz über stilprägende Musik von gestern, wenn es im Hier und Jetzt doch bereits weitergeht.

Mit "Splitting The Atom" melden sich Massive Attack zurück. Auf dieser EP sind vier Stücke zu hören, unter anderem auch der Song "Pray For Rain" mit einem Gastauftritt von TV-On-The-Radio-Frontmann Tunde Adebimpe am Gesangsmikro. Der Song wird im Unterschied zum Titeltrack dieser EP auf dem für Anfang 2010 angekündigten neuen Studioalbum erscheinen. Die beiden Remixe (einer mit Elbow-Sänger Guy Garvey als Gastsänger) sind ebenfalls neue Songs und werden - so die Info derzeit - dann in ihrer Originalversion auf dem Longplayer zu hören sein. Aber bleiben wir in der Gegenwart und erfreuen uns an der bevorstehenden EP. Für den besseren Überblick hier noch einmal die Tracklist:

1. "Splitting The Atom" (Feat. The 3D, Daddy G, and Horace Andy)
2. "Pray For Rain" (Feat. Tunde Adebimpe)
3. "Psyche (Van Rivers & The Subliminal Kid Remix)" (Feat. Martina Topley Bird)
4. "Bulletproof Love (Christoff Berg Remix)" (Feat. Guy Garvey)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video Still aus "The Spoils feat. Hope Sandoval" (Vevo)

Video: Massive Attack - The Spoils feat. Hope Sandoval

Neues Video mit Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett
Massive Attack waren die Wegbereiter des Trip-Hop und sind bekannt für ihre innovativen Videos. Ihr Neues zu "The Spoils feat. Hope Sandoval" mit Cate Blanchett in der Hautprolle ist da keine Ausnahme.
Massive Attack - Come Near Me (Video)

Massive Attack - Come Near Me (Video)

Neues sehenswertes Video der Trip-Hop-Veteranen
Massive Attack haben in ihrer Karriere mehrere wegweisende Musikvideos veröffentlicht. Dazu gehört auch das neue "Come Near Me". Hier könnt ihr das neue Video sehen. 
Massive Attack: Neues Album noch dieses Jahr?

Massive Attack: Neues Album noch dieses Jahr?

Die TripHop-Veteranen live in Berlin
Sie lassen sich mal wieder viel Zeit für ihr neues Album. Doch zumindest ist es bereits in der Mache, wie Massive Attack anlässlich ihres Konzerts beim Glastonbury Festival verlauten ließen. Das Duo spielt diesen Samstag im Berliner Tempodrom.
Massive Attack fordern ZeroDB

Massive Attack fordern ZeroDB

Triphopper setzen sich gegen Musik als Psychofolter zur Wehr
Seit den Vorkommnissen in Guantanamo weiß man, dass Musik als Folterinstrument eingesetzt wird. Darauf macht die Organisation ZeroDB mit ihrem ungewöhnlichen Protest aufmerksam. Prominente Unterstützung bekommt sie dabei von Massive Attack, die ihren Song „Saturday Come Slow“ für einen Kurzfilm, der sich mit der Problematik befasst, zur Verfügung gestellt haben.
Massive Attack streamen „Heligoland“

Massive Attack streamen „Heligoland“

Neues Album erscheint am 5. Februar
Kommenden Freitag veröffentlichen Massive Attack ihr fünftes Album „Heligoland“. Vorab lässt sich das Album komplett im Stream hören. Passend dazu kursiert im Netz momentan ein rarer Promo-Mix von Massive Attack aus dem Jahr 2002.

Empfehlungen