Tonight That I Might See

Mazzy Star - Tonight That I Might See

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
"I look to you and I see nothing"
Wer die erste Velvet Underground Platte "The Velvet Underground and Nico" kennt, die mit der zeitlosen Warhol-Banane, hat in etwa eine Ahnung wie Mazzy Star klingen: leicht psychedelische Gitarrenfolksongs.

Sängerin Hope Sandoval singt so steinerweichend und herzzerreißend über ihre entrückte Welt, dass man sie gern trösten würde. "Fade into you" klingt wie das Ende einer sinnentleert gewordenen Beziehung, resigniert stellt Sandoval fest: "I look to you and I see nothing". Vom 1993er Album "Tonight That I Might See" war "Fade into you" Mazzy Star´s bislang erfolgreichster Song und verschaffte Hope Sandoval eine Top 40 Hit in den USA. Darüber hinaus bekannt wurde Sandoval durch "Sometimes Always", ein Duett mit Jim Reid, Sänger der Driftrocklegende The Jesus and Mary Chain, auf deren Album "Stoned & Dethroned". (sz)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Verlosung: 2x2 Tickets fürs Off Festival in Polen

Verlosung: 2x2 Tickets fürs Off Festival in Polen

Mit: Iggy & The Stooges, Swans, Thurston Moore, Battles, Matthew Herbert, alva noto, Mazzy Star u.v.a.
Eines der spannendsten Festivals in diesem Sommer dürfte das Off Festival im polnischen Kattowitz werden. Das Festival hat sich voll und ganz dem Underground verschrieben, der Mainstream muss leider draußen bleiben. Wir verlosen 2x2 Tickets!
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Tom Waits, Feist, Justice und vielen Reunions
Es ist Freitag, und Florian Schneider hat wieder im Feuilleton geblättert. Faz, Süddeutsche und Co. haben sich diese Woche mit den Alben von Justice und Tom Waits auseinandergesetzt, Feist in Berlin gesehen und die Reunion der Stone Roses bestaunt.

Empfehlungen