Rongorongo

Me Succeeds - Rongorongo

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Hamburger Herzenssache

So kurz vorm Jahresende sollte man sich nicht über Geschenke wundern. Freudig überrascht sein – das jedoch gern, denn das Hamburger Herzdiskotrio Me Succeeds verschenkt mit "Rongorongo" sein brandneues drittes Album.

Zehn Stücke lang baut das freundliche Geschenk "Rongorongo" sich und seinen Gästen eine gut beleuchtete und sehr sympathische Diskothek auf, die Glockenspiel und stille Sehnsucht zur dicken Bassdrum tanzen lässt. Sebastian Kokus, Lorin Strohm und die gerade noch solo als Mohna brillierende Mona Steinwidder haben am Grundkonzept "Me Succeeds" in den vier Jahren seit dem letzten Album "Riemerling" nicht viel geändert: Der Beat schiebt den Achtelbass und die Miniorgel durch das Diskozimmer. Dazu wackeln Strohms Rufgesang und das Steinwidderhauchen immer ein bisschen verloren und dabei hochliebenswert über die tanzbaren Flächen.

Innerhalb dieser engen Arrangementgrenzen jedoch gibt es für das Trio genug zu entdecken und zu erschaffen, um auch "Rongorongo" zu einem schönen und bezaubernden Album werden zu lassen, das von totaler Nähe und totaler Entfremdung berichtet, das das Ozeanrauschen in anderen Menschen hört und sich selbst aus der Welt singt. Innenweltindie trifft dabei Laserdance, The-XX-Kühle auf Múm-Liebe, die Gegensatzpaare knirschen und laden charmant ein.

"Rongorongo" ist eine Hirtenplatte, ist Tanzmusik, die Halt gibt, denn wenn sich die Band nach dem selten explizit holperstartenden "Seventeen" wieder besinnt und zügelt, dann übernimmt sie damit gern Verantwortung für jeden von euch Verwirrten. Und es ist ihnen hoch anzurechnen, dass sie das bei aller Technoliebe herzenswarm und bei allem Potenzial ganz unentgeltlich tun.

Die Vinylversion kann man auch kaufen, übrigens.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

The xx kündigen drittes Album und neue Tourdaten an

The xx kündigen drittes Album und neue Tourdaten an

Zur Einstimmung gibt es eine Playlist von der Band
Vier Jahre liegt Coexist in der Vergangenheit. Jetzt geben The xx bekannt, dass sie an Album Nummer drei arbeiten und bald wieder auf Tour gehen. Bis dahin vertrösten sie die Fans mit einer selbst zusammengestellten Playlist.
Label von The xx wirft Hugo Boss Diebstahl vor

Label von The xx wirft Hugo Boss Diebstahl vor

Song zum aktuellen Werbespot klingt nach "Intro"
So mancher Fan von The xx hatte sich schon gewundert: haben The xx ihren Song "Intro" für die TV-Werbung von Hugo Boss verkauft? Haben sie nicht. In einem Tweet geht das Label Young Turks in die Offensive.
Video: Jamie xx im Mix für Boiler Room

Video: Jamie xx im Mix für Boiler Room

Einstündiger Streifzug durch die britische Bass-Music-Geschichte
Jamie xx, der Mann, der im Hintergrund von The xx die Fäden in der Hand hält, war im Londoner Boiler Room zu Gast. Dabei hat sich Jamie xx durch eine Stunde Klassiker britischer Clubmusik gemixt und einen großartigen Mix abgeliefert, den ihr hier in voller Länge hören könnt.
Stream: Jamie XX - Girl

Stream: Jamie XX - Girl

Neues Album von The xx in der Mache
Bei seiner Stammband The xx bleibt Jamie xx dezent im Hintergrund. Doch wie wichtig er für seine Band ist, beweist er immer wieder mit seinen Arbeiten als Produzent. Sein neuer Track "Girl" ist ein weiterer Beweis seines goldenen Händchens.

Empfehlungen