Die Elite der Nächstenliebe

Mediengruppe Telekommander - Die Elite der Nächstenliebe

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die letzten Parolen

Ende - Neu – das kommt einem beim neuen Album der Mediengruppe Telekommander in den Sinn. Denn während die Band sich bald auflöst, starten die Labels Audiolith und Staatsakt unter gemeinsamer Flagge ein neues Label.

Und „Die Elite der Nächstenliebe“ ist der Einstand von Audioakt. Nach fast zehn Jahren Parolen und Rave-Punk wollen Gerald Mandl und Forian Zwietnig die Mediengruppe Telekommander auf Eis legen. Um „im Jahre 2012 eine Hühnerzuchtfarm in der Kaschubei zu übernehmen“, heißt es in der Label-Info. Wer es glaubt.

Ihr Abschluss nach wilden Jahren, darunter auch unter den Fittichen von Mute Records, ist kein bisschen leiser. Das hohe Energie-Level, die roughen Arrangements, der Avantgarde-Ansatz sind noch immer die prägenden Qualitäten dieses Duos. Und ihr Abgang wird durchaus eine Lücke hinterlassen.

Denn in der Konsequenz gibt es kaum eine Band im deutschsprachigen Raum, die sich so gewitzt zwischen Auf-die-Mütze-Parolen und Studentenrevolte austobt. Mitte August erscheint „Die Elite der Nächstenliebe“ als Picture Disc-Vinyl-Version, limitiert auf 666 Stück.

Ende September ziehen schließlich die herkömmlichen Formate nach – war ja klar, dass der Abgang dieser Band nicht auf marktkonforme Weise passiert.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Videopremiere: Tocotronic - "Prolog"

Videopremiere: Tocotronic - "Prolog"

Das neue Video der Hamburger Band hier ansehen
Tocotronic veröffentlichen am 1. Mai 2015 ihr neues "Rotes Album". Den "Prolog" zum Album gibt's hier als Video.
Tocotronic: Prelistening zu "Wie wir leben wollen"

Tocotronic: Prelistening zu "Wie wir leben wollen"

Album jetzt im Stream hören
Am 25.01.2013 veröffentlichen Tocotronic ihr mit Spannung erwartetes zehntes Album „Wie wir leben wollen“. Schon jetzt gehen die Meinung darüber weit auseinander. Kitsch auf Kalenderspruchniveau oder doch der ganz große Wurf? Mit dem Prelistening zum Album könnt ihr euch selbst ein Bild machen.
Tocotronic: Videopremiere von „Pfad der Dämmerung“

Tocotronic: Videopremiere von „Pfad der Dämmerung“

Tanz der Vampire
2013 ist für Tocotronic ein spezielles Jahr: Dirk von Lowtzow, Arne Zank, Jan Müller und Rick McPhail feiern ihr zwanzigjähriges Bestehen und veröffentlichen ihr zehntes Studioalbum „Wie wir leben wollen“. „Pfad der Dämmerung“, die erste Single daraus, sorgte Ende 2012 für Fragezeichen: Unheiliger Kitsch oder eine Tocotronic-Hymne mit langer Lebensdauer? Heute feiert das Video dazu seine Premiere.
Tocotronic mit "Schall und Wahn" auf Tour

Tocotronic mit "Schall und Wahn" auf Tour

Zusatztermine in Wien, Berlin und Hamburg
Mit ihrem neuen Album "Schall & Wahn" im Gepäck kommen Tocotronic ab März auf große Deutschland-Tour. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nun einige Zusatztermine.

Empfehlungen