Aktuelles Album

Merge 2011-2012 Winter Sampler

Merge Records - Merge 2011-2012 Winter Sampler

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schöner Überblick

Seit über 20 Jahren ist Merge Records im Geschäft. Bands wie Arcade Fire oder Shout Out Louds haben schon auf dem Indie aus North Carolina ihre Alben veröffentlicht. Um einen aktuellen Überblick zu verschaffen, verschenkt Merge Records nun einen 12 Song starken Sampler.

1989 gründeten Laura Ballance und Mac McCaughan nicht nur ihre Band Superchunk sondern auch das Label Merge Records, um zunächst Singles und Kassetten der eigenen Band und von befreundeten MusikerInnen zu veröffentlichen. Seitdem ist das Label stetig gewachsen und hat die Musikszene mit unzähligen Bands und Alben bereichert. Ein kleiner Auszug aus der langen Liste beherbergt Namen wie Arcade Fire, Buzzcocks, ... Trail Of Dead, Dinosaur Jr oder Lambchop.

Kurz vor Jahresende verschenkt das Label nun einen Sampler um einen Überblick zu verschaffen, was in den letzten Monaten 2011 veröffentlicht wurde und was sich Merge Records für die ersten Monate des kommenden Jahres vorgenommen hat. Ob als Gedächtnisstütze in MP3 Format oder als Tipp für den eigenen Wunschzettel für das bevorstehende Weihnachtsfest - ganz egal. Der Sampler ist ein schöner Überblick über das aktuelle Programm des Labels und diese ansehnliche Tracklist gibt es dazu erstmal umsonst:

Hospitality – “Betty Wang”
Richard Buckner – “Traitor”
Lambchop – “If Not I'll Just Die”
Crooked Fingers – “Bad Blood”
Superchunk – “Driveway to Driveway”
The Mountain Goats – “Estate Sale Sign”
Eleanor Friedberger – “My Mistakes”
Imperial Teen – “Runaway”
Archers of Loaf  – “Harnessed In Slums”
Wild Flag – “Romance”
Stephin Merritt – “Rot in the Sun”
The Rosebuds – “Go Ahead”

Ähnliche Künstler