Metronomy - A Thing For Me

Franz Ferdinand, Kate Nash, Gorillaz, Goldfrapp: die Liste der Acts, für die Joseph Mount schon Remixe angefertigt hat, ist lang und prominent besetzt. Im UK hält man große Stücke auf die frickeligen Schlafzimmer-Produktionen des ehemaligen Drummers. Rhythmisch vertrackt kombiniert Mount obskurse Sounds zu kleinen Popsongs, deren Hang zur Hyperaktivität sich aber leider nicht so positiv auszahlt wie El Guinchos Jahrmarkt-Loops.

Pop und Experiment: zu oft kommen die beiden Pole von Metronomys Songs nicht in Einklang, schwingen gegen-, statt zueinander zu finden. Tolle Songs wie "Heartbreaker" oder das von Sinden - diesmal ohne The Count - remixte "A Thing For Me" wechseln sich mit nervösen bis nervenden Soundspielereien ab, denen jede Fokussierung fehlt. Auf einen deutschen Wikipedia-Eintrag werden Mount und seine beiden Mitstreiter also noch ein bisschen warten müssen.

Florian Schneider / Tonspion.de

Album: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

10. Oktober 2008: Die Alben der Woche

10. Oktober 2008: Die Alben der Woche

Mit Bushido, Metronomy, The Datsuns , Tomte, Metronomy, Bohren & Der Club Of Gore u.a.
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
Tickets gewinnen: Jägermeister Rock:Liga 2008/2009

Tickets gewinnen: Jägermeister Rock:Liga 2008/2009

Gruppe B mit Crystal Castles, Metronomy, Shitdisco
Das zweite Gruppenspiel der diesjährigen Rock:Liga steht an. In Gruppe B werden die Gitarren durch elektronisches Equipment eingetauscht. Wir verlosen je 2x2 Tickets für alle Konzerte der Gruppe B.