Miley Cyrus & Her Dead Petz

Miley Cyrus - Miley Cyrus & Her Dead Petz

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Female rebel

Dass Miley Cyrus ihre Rolle als Teeniestar weit hinter sich gelassen hat, ist hinlänglich bekannt. Nun lässt sie auch musikalische Taten folgen und veröffentlicht überraschend ein Indie-Album mit Flaming Lips-Kopf Wayne Coyne. 

Miley Cyrus hat mit ihrer provokativen Art in letzter Zeit viele Leute vor den Kopf gestoßen. Das nette Mädchen von nebenan, das alle von ihrer Rolle als Hannah Montana kannten und liebten, gibt es nicht mehr. Stattdessen provoziert Miley durch nackte Auftritte in Videos, viel Zunge und Interviews, in denen sie sich als Feministin und "pansexuell" bezeichnet.

Jetzt fällt sie auch mit Musik aus dem Rahmen und veröffentlicht ein neues Album im Internet, das teilweise von Wayne Coyne und seiner Band produziert wurde. Einfach so, ohne Vorankündigung, ohne Promokampagne. Und darauf gibt es schräge, leicht durchgeknallte Songs im Stil der Flaming Lips. So hat man Miley Cyrus noch nie gehört. 

Langsam dämmert es auch dem letzten Kritiker, dass Miley Cyrus dabei ist, sich als Künstlerin völlig zu emanzipieren und Grenzen nieder zu reißen. Wäre ihr Auftreten nur eine clevere Marketing-Masche, um mehr Platten zu verkaufen, würde sie vermutlich immer noch eingängigen Bubblegum Pop machen und die Provokation auf ein gut dosiertes Minimum beschränken. Doch Miley Cyrus dreht inzwischen völlig frei.

Bemerkenswert: Die Songs auf dem Album stammen alle aus ihrer eigenen Feder, sie schmückt sich also nicht nur mit fremden Federn. Kein Argument kann entkräften, dass Miley Cyrus eine der interessantesten zeitgenössischen Pop-Ikonen ist und auf dem besten Weg, eine Art weiblicher David Bowie zu werden. Aber nach ihren eigenen Regeln.

Instagram Ikone: Die besten Selfies von Miley Cyrus

Wenn dabei solche unkonventionelle, teils sogar großartige Musik herauskommt, wie auf "Miley Cyrus & Her Dead Petz", dann zeigt das, wie ernst und wichtig ihr diese neu eroberte Freiheit wirklich ist und welches Potenzial in dieser kreativen Wundertüte schlummert.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich eine namhafte Indieband als Miley-Fans outet. Auch Alt-J hatten die Stimme von Miley Cyrus für ihren Song "Hunger Of The Pine" verwendet. Ihre Textzeile: "I'm the female rebel". 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Miley Cyrus plant Nacktkonzert mit den Flaming Lips

Miley Cyrus plant Nacktkonzert mit den Flaming Lips

Nackt sind dabei nicht nur die auf der Bühne
Miley Cyrus hat zusammen mit den Flaming Lips ein grandioses Album gemacht. Damit gehen sie jetzt auf Tour. Dabei soll, geht es nach der Sängerin, ein Konzert komplett aus dem Rahmen fallen.
Miley Cyrus reicht Kurzfilm für Porno Filmfestival ein

Miley Cyrus reicht Kurzfilm für Porno Filmfestival ein

"Tounge Tied" zeigt Popstar in SM-Outfit
Der ehemalige Disney-Star Miley Cyrus steigt ins Pornogeschäft ein. Gemeinsam mit Regisseur Quentin Jones hat sie einen Kurzfilm fürs Porno Filmfestival eingereicht. Hier gibt's den heißen Streifen zu sehen.
Die besten Musikvideos 2014

Die besten Musikvideos 2014

Videos, die man gesehen haben muss
Zwar werden für Videos nicht mehr die Unsummen investiert wie noch in den 90ern. Aber an Kreativität wird auch heute nicht gespart, wenn es darum geht, Musik in bewegte Bilder zu übersetzen. Hier unsere Favoriten der besten Musikvideos 2014.
Instagram Ikone: Die besten Selfies von Miley Cyrus

Instagram Ikone: Die besten Selfies von Miley Cyrus

Miley Cyrus ist die Hohepriesterin der Generation Selfie
Instagram ist das Facebook der "Selfie"-Generation. Zur unangefochtenen Meisterin in dieser Disziplin hat es Miley Cyrus auf dieser Plattform gebracht, nicht nur durch ihre 11 Millionen Follower, sondern einzig und allein durch ihre Bilder. Hier eine kleine Auswahl.