The Sweetest Hangover

Miss Platnum - The Sweetest Hangover

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Ruth Maria Renner aka Miss Platnum war noch nie eine Frau der leisen Töne. Vor zwei Jahren verschaffte sie sich mit ihrem Mix aus Balkan-Pop-und HipHop lautstark Gehör. Jetzt gibt es den süßen Kater danach!

Ihr Debüt "Rock Me" ging seinerzeit vollkommen unter. Erst ihr zweites Album, das u.a. ein Feature mit Peter Fox zu bieten hatte, zündete so richtig. 2007 war "Chefa" eine der vielleicht wichtigsten deutschen Newcomer-Produktionen.

Stilistisch musste sich Miss Platnum dabei immer wieder mit Missy Elliot vergleichen lassen, wobei die Balkan-Elemente ihrer rumänischen Wurzeln in ihrem Repertoire unüberhörbar eine zentrale Rolle spielen. 

Und auch der neue Song, den es vor free auf ihrer Homepage gibt, macht deutlich, dass sie sich in dieser Hinsicht treu bleibt: ein mächtiger Track, der an allen Ecken und Enden scheppert. Das Stück macht jedenfalls gut Alarm und gibt so auch die mitreißende Marschrichtung von "The Sweetest Hangover" an!

Produziert wurde das Album übrigens wieder von den erfolgreichsten Produzenten des letzten Jahres: The Krauts waren unter anderem für die dicken Beats auf dem Debütalbum von Peter Fox verantwortlich. Fox höchstpersönlich drehte auch das Video zur ersten Single "She Moved In", dem Song, der auch geremixt eine gute Figur macht. Eine von vorn bis hinten runde Sache also.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Videopremiere: Miss Platnum - "Glück und Benzin"

Videopremiere: Miss Platnum - "Glück und Benzin"

Neues Album in deutscher Sprache
Nach ihrem Monsterhit "Lila Wolken" ist Miss Platnum auf den Geschmack gekommen und veröffentlicht jetzt ihr erstes Album in deutscher Sprache. Hier gibt's das neue Video zum Titelsong "Glück und Benzin".
Seeed: Neues Video "Blink Blink"

Seeed: Neues Video "Blink Blink"

Die Berliner Multikultikombo goes english
Seeed haben ein neues Video zu ihrem Hit "Augenbling" veröffentlicht. "Blink Blink" ist die englische Version des Stücks von ihrem letzten Album "Seeed".
Seeed: Neues Video zu „Augenbling“

Seeed: Neues Video zu „Augenbling“

Weitere Tourtermine im März 2013
„Augenbling“ ist die zweite Single aus dem neuen, „Seeed“ betitelten Album der Berliner. Nach einigen geheimen Warm-Up-Gigs gehen Seeed zudem ab nächste Woche auf große Hallentour. Im März wird die Tournee fortgesetzt.