Album

Run With The People And Hunt With The Hare

Missouri - Run With The People And Hunt With The Hare

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Discoverführung, unaufdringlich und funky

Die countryeske Apathie früher Tage haben Missouri längst abgeschüttelt. Mit feingliedrigem Funk und ohne selbstverlorene Grübelei laden sie nun andere zum Schütteln ein. Ihr viertes Album ist Futter für die Zimmerdisco.

Es geht, so Missouri selbst, um Style. Es geht um Rhythmus, Bewegung und um den stilvollen Exzess. Es geht um Ober- und Tanzflächen, die "Run With The People And Hunt With The Hare" lässig in Griff und Blick hat. Schnell macht das Harmoniechaos der ersten Albumsekunden Platz für lüsterne Bassläufe und den verführerischen Funk des Elektroschlagzeugs. Diesem Grundgerüst zur Zierde gehen Missouri mit Freude am Detail und Sinn fürs richtige Maß zur Sache. Sie weisen instrumentaler Spitze, sexy gedehntem Slogan, Streicheransatz und Grooveorgel den rechten Platz zu. Clever und unaufdringlich schleicht sich "Run With The People..." so in Hüften und Beine, erwärmt Atmosphären und lässt Zwischenräume zwischen Tänzern verschwinden. Es ist dies ein Album wider das Eigenbrötlertum, gegen Mauerblümchenstolz und selbstmitleidigen Egotanz. Und gibt sich dabei – "Baby, dance on!" – doch ganz unschuldig botschaftsfrei. Schon klar. (sc)

Download & Stream: 

Alben

In Voodoo Rama

Missouri - In Voodoo Rama

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schwermütige Popsongs aus Old Hamburg
Eine Art von Voodoozauber: Wenn die Plattennadel ins Vinyl sticht und dabei Musik entsteht. Ein Lob an den Hohepriester, wenn es dann nach Missouri klingt.

Ähnliche Künstler