No Mythologies To Follow

- No Mythologies To Follow

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Møre to follow

„No Mythologies To Follow“ heißt das Debütalbum der Dänin Mø. Darauf präsentiert die ehemalige Rapperin ihre Liebe zu großformatigem R&B und eingängigem Electropop, der wohltuend eckig und kantig klingt.

Zwölf Songs stark ist das Debütalbum von Mø geworden, dazu kommen acht weitere Tracks in der digitalen Deluxe-Version. Ein Ausdruck der großen Erfahrung, über welche die junge Dänin als Songwriterin und Sängerin bereits verfügt. Mit sieben begann sie, erste Songs zu schreiben, mit dem Punk-Duo Mor sammelte sie erste Erfahrungen auf der Bühne. Aber erst als Solokünstlerin nahm ihre Karriere richtig Fahrt auf. Ihren ersten Song „Maiden“ produzierte sie gemeinsam mit dem dänischen Produzenten Ronni Vindahl, der als Teil des Produktionskollektivs No Wav, zum Beispiel, am letzten Album von Rhye beteiligt war.

Hier gibt's den kostenlosen Download des Remix Bundles von Mø

Mit „XXX 88“ hat Karen Marie Ørsted inzwischen gemeinsam mit Diplo von Major Lazer einen Song geschrieben und produziert. Er ist ebenso auf ihrem Debütalbum enthalten, wie viele der Songs, die sie 2013 als Singles veröffentlicht hat. Ihre Liebe zu großformatigen R&B-Chören und Hip-Hop-Beats bestimmen ihr Debüt, das zwischen Melancholie und „Mir Egal“-Haltung hin und her gerissen ist.

Tracklist:

01 Fire Rides
02 Maiden
03 Never Wanna Know
04 Red in the Grey
05 Pilgrim
06 Don’t Wanna Dance
07 Waste of Time
08 Dust Is Gone
09 XXX 88 [ft. Diplo]
10 Walk This Way
11 Slow Love
12 Glass

Tourdaten:

23.04.2014 Hamburg, Uebel & Gefährlich
24.04.2013 Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
29.04.2014 München, Hansa 39

Review: Mø – Bikini Daze EP (Download)

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

James Franco veröffentlicht Buch über Lana Del Rey

James Franco veröffentlicht Buch über Lana Del Rey

Schmachtalarm
Dass James Franco für seine gute Freundin und Muse Lana Del Rey auch gern öffentlich schwärmt, ist hinlänglich bekannt. Ihr zu Ehren ist er jetzt sogar wieder unter die Buchautoren gegangen und bringt mit "Flip Side-Real and Imaginary Conversations with Lana Del Rey" einen 100-Seiten starken Schmachtfetzen über sie heraus.