Heaven

Mobius Band - Heaven

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zarte Experimente und schräge Melancholie
Zartheit und Melancholie gegen die Freude am Experimentieren und schrägen Keyboardsounds. Die Mobius Band verweigert sich auf "Heaven" weiterhin einer Einordnung.

Melancholie ist die große Triebfeder der Mobius Band. Sie treibt sie jedoch nicht zum Rückzug in den Schmollwinkel, in dem schon das Schlagen eines Akkords zum unerträglichen Kraftakt wird und alles so zerbrechlich und gebrochen wirkt als müsste man es in Watte packen. Nein, die Mobius Band will bei aller Melancholie das Rocken nicht vergessen.

In Dreierbesetzung spielt die Mobius Band klassischen Indiepop, wären da nicht diese schrägen Keyboardsounds, die so gar nicht ins sorgsam zurechtgelegte Bildchen passen wollen. Störungen, Brechungen und Brüche - ob im Zwischenmenschlichen oder im Zusammenspiel der Band - das interessiert die Mobius Band auf "Heaven" mindestens eben so stark wie die perfekte Melodie für Herz und Seele.

Dass zwei Herzen in ihrer Brust schlagen, hat die Band kürzlich mit ihrer "Valentines Day"-EP bewiesen, auf der sie unter anderem Neil Young und Daft Punk in neue Zusamenhänge überführen.

Florian Schneider / Tonspion.de
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Daft Punk (Foto: David Black)

Daft Punk: Gibt es das Live-Comeback 2017?

Mysteriöse Website deutet erste Tour seit 10 Jahren an
Daft Punk waren bisher nur in den Jahren 1997 und 2007 auf Tour. Die Website "Alive 2017" könnte ein Hinweis auf die Fortführung des Zehnjahreszyklus sein.
Neil Young: "Fuck you, Donald Trump!"

Neil Young: "Fuck you, Donald Trump!"

Trump hat wiederholt "Rockin' In The Free World" im Wahlkampf verwendet
Donald Trump hat wiederholt den Song "Rockin' In The Free World" von Neil Young bei seinen Wahlkampfveranstaltungen eingesetzt. Jetzt rächte sich der kanadische Songwriter bei einem Konzert.

Empfehlungen