The Impossible Leap In One Hundred Simple Steps

From Monument To Masses - The Impossible Leap In One Hundred Simple Steps

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Post-Rock Geheimtipp aus den USA
Das US-amerikanisches Post-Rock-Trio From Monument To Masses zieht nach eigener Aussage ihre Inspiration aus Fugazi wie auch DJ Shadow. Das ist ein löblicher Ansatz, der nun auch nach Europa gelangt.

Allerdings sollte bei ihrem zweiten Album „The Impossible Leap in 100 Simple Steps“ keine Party-Rockplatte erwartet werden. From Monument To Masses ist eine durchaus klassische Post-Rockband, die allerdings auch die Ohren für elektronische bzw. experimentelle Einflüsse offen hat. Die Stücke sind weniger episch und überladen als bei Mogwai oder Godspeed You Black Emperor. Auch die Spannungsbögen von leise zu laut wirken weniger vorhersehbar. Doch auch hier wird der weitestgehend fehlende Gesang durch kritische Radio- und TV-O-Töne (u.a. George W. Bush Zitate) kompensiert, wodurch die Stücke an Intensität gewinnen. Selbst ohne diese O-Töne dürfte die Musik jedoch an jeglicher Gefahr der Langatmigkeit vorbeikommen. From Monument To Masses sind in Europa noch relativ unbekannt. Zusammen mit dem Hamburger Label Audiolith hat das amerikanische Label Dim Mak in diesem Sommer das Album nun auch hier veröffentlicht. Aus diesem Anlass ist das Trio auch auf Tour. Beides sollte nicht verpasst werden. (jw)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Mogwai: Metallica spielen "unglaublich schlecht"

Mogwai: Metallica spielen "unglaublich schlecht"

Schottische Post-Rocker lästern über Metal-Veteranen
Mogwai und Metallica spielen auf dem Glastonbury Festival in England am gleichen Abend. Doch Mogwai sind froh, den Headliner des Festivals nicht hören zu müssen. Besonders Schlagzeuger Lars Ulrich bekommt sein Fett weg.
Video: Mogwai - "The Lord is Out of Control"

Video: Mogwai - "The Lord is Out of Control"

Zweiter Song aus dem neuen Album "Rave Tapes" veröffentlicht
"The Lord is Out of Control" heißt der zweite Song, den es vorab aus dem neuen Album "Rave Tapes" der Schotten Mogwai zu hören gibt. Das Video dazu ist äußerst sehenswert.
Album der Woche: Karo – „Home“

Album der Woche: Karo – „Home“

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche hat uns nicht das Album eines bekannten Namen am meisten begeistert, sondern „Home“, das zweite Album der deutschen Singer-/Songwriterin Karo.
Matador Records veröffentlicht kostenlosen MP3-Sampler

Matador Records veröffentlicht kostenlosen MP3-Sampler

"Intended Play" mit neuer Musik des Indie-Labels
Matador Records hat als eines der ersten Indielabels überhaupt kostenlose Mp3 Downloads aller neuen Releases auf seiner Homepage veröffentlicht. Bis heute hat sich dieses Prinzip bewährt. Nun gibt es sogar eine ganze Compilation für lau.
19. September 2008: Die Alben der Woche

19. September 2008: Die Alben der Woche

Mit TV On The Radio, Kings Of Leon, Cold War Kids, Mogwai und noch mehr Kuschelrock
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.

Empfehlungen