With Siinai: Heartbreaking Bravery

Moonface - With Siinai: Heartbreaking Bravery

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mann im Mond

Moonface ist ein Projekt von Spencer Krug (u.a. Wolf Parade, Sunset Rubdown, Frog Eyes). Für seine dritte Veröffentlichung hat er sich Unterstützung geholt. Das Ergebnis nennt sich "With Siinai: Heartbreaking Bravery" und liefert einen kosmischen Trip der Extraklasse.

Spencer Krug ist scheinbar nie ausgelastet. Seit Jahren stürzt sich der kanadische Multiinstrumentalist von Projekt zu Projekt. Egal ob alleine oder in Konstellation mit anderen. 2010 hat er eine erste EP als Moonface veröffentlicht. „With Siinai: Heartbreaking Bravery“ ist die dritte Veröffentlichung unter diesem Namen. Dafür hat sich Krug mit Siinai zusammengeschlossen, einer finnischen Krautrock-Band, die vor ein paar Jahren den Support für Wolf Parade übernommen haben.

„With Siinai: Heartbreaking Bravery“ schafft es, leidenschaftliche Momente wie die Perlen auf einer Kette aufzureihen. Das erinnert an Space Rock der Marke Bowie, gepaart mit den großen Gefühlen, für die man Bands wie z.B. Arcade Fire schätzt. Um Krug herum flimmert und zierpt es, der mit seiner markanten Stimme stets im Mittelpunkt steht. Dazu knackt und knarzt es angenehm zu den poppigen Melodiebögen. Hier gibt es viele funkelnde Momente zu entdecken - mit einem simplen „Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Mondgesicht“, gibt sich dieses Moonface nicht zufrieden.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

David Bowie soll ein Denkmal in London bekommen

David Bowie soll ein Denkmal in London bekommen

Ein riesiger Aladdin Sane Blitz
Bisher ist für Fans von David Bowie ein Mural – ein Street-Art-Gemälde – in London der Pilgerort, um ihre Trauer zu bekennen. Nun plant eine Crowdfunding-Kampagne ein mögliches Denkmal in Brixton.
Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten
Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.
David Bowie: Neues Video "No Plan" zum 70. Geburtstag

David Bowie: Neues Video "No Plan" zum 70. Geburtstag

Der Thin White Duke wäre heute 70 Jahre alt geworden
David Bowie hätte heute seinen 70. Geburtstag gefeiert. Jetzt erscheint posthum eine EP mit Material, das er kurz vor seinem Tod eingespielt hat. Hier ist das Lyrik-Video zum melancholischen Song "No Plan".
Die besten Alben 2016

Die besten Alben 2016

Die besten Alben des Jahres in einer Playliste
Ein schwieriges, aber musikalisch aufregendes Jahr liegt (endlich) hinter uns. Wir schauen zurück, was uns 2016 gebracht hat und veröffentlichen unsere Alben der Woche in einer Spotify-Playliste.