Album

DJ-Kicks

Motor City Drum Ensemble - DJ-Kicks

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Tiefe des Jazz

Motor City Drum Ensemble, das Stuttgarter Ein-Mann-Kollektiv, bringt für den neusten Mix der „DJ Kicks“ Detroit House, Jazz und Afrobeat mit Minimal und Electronica unter einen Hut. Geht nicht? Geht doch!

Motor City Drum Ensemble – offener als Danilo Plessow könnte man seine Einflüsse nicht legen. Mit sechs Jahren hat Plessow begonnen Schlagzeug zu spielen, seine Liebe zum Jazz in der Big Band entdeckt und mit elf Jahren an eigenen Tracks geschraubt. Zwischen diesen Polen spielt sich auch Plessows Beitrag zur „DJ Kicks“-Reihe ab, deren zweiter Frühling weiter geht.

Plessow nutzt die Bühne, die ihm geboten wird, um in 22 Tracks den weiten Weg zwischen Sun Ra und James Mason mit den Eckpfeilern Rhythm & Sound, Mr. Fingers, Robert Hood und Aphex Twin abzustecken. Die Meisterschaft seines Mix liegt darin, Verbindungen zu schaffen, wo auf dem Papier keine sind. Afrika als Thema und Jazz als größter Einfluss ziehen sich wie ein roter Faden durch den Mix, ohne dass es jemals krampfig oder verkopft werden würde. In gedrosseltem Tempo wechselt Plessow Stil und Stimmungen und bleibt vor allem eins: Deep.

Ähnliche Künstler