Dust

Muggs - Dust

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Als Produzent von Cypress Hill hat er dafür gesorgt, dass HipHop zu einem Trip wurde und mit seinem Sound Maßstäbe gesetzt. Jetzt kommt Muggs mit seinem Soloalbum raus. Und läßt den HipHop hinter sich.

Ganz wie sein alter "House Of Pain"-Kollege Everlast hat auch Muggs inzwischen seinen Horizont erweitert und Gitarre und Gesang für seine Musik entdeckt. Natürlich hat ihm dabei auch seine Zusammenarbeit mit Bands wie U2, Depeche Mode oder Manu Chau geholfen. Seine HipHop-Lektion hat er jedenfalls längst gelernt, deshalb geht`s jetzt auf ins Unbekannte und dabei darf man sich auch gerne überraschen lassen. Von der eigenen Kreativität, von den Einflüssen, die da plötzlich in der Musik vorbeischauen und "Hallo" sagen. Radiohead oder Tom Waits zum Beispiel. Die nennt Muggs derzeit als Lieblingskünstler. Aber auch nach wie vor Public Enemy, Jay-Z oder Mobb Deep.

All das spiegelt sich auch auf seinem Soloalbum "Dust" wider, das den ganz großen musikalischen Bogen spannt und mit zahlreichen Gaststars aufwarten wird. "Rain" ist ein melancholischer und irgendwie unwirklicher Song mit geloopten Akkustikgitarren, schwirrenden Orgelsounds und Kinderchor und verbreitet durch diese eigentlich klebrigen Zutaten eine ganz eigenartige Athmosphäre. Und obendrauf singt Muggs dann derart zugedröhnt "always in the rain", dass es einem fast das Herz zerreißt und man ihm ein paar Cent in den Gitarrenkoffer werfen möchte. Großes Kiffer-Kino!

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Trailer: Conny Plank - The Potential of Noise

Trailer: Conny Plank - The Potential of Noise

Film über den berühmten deutschen Produzenten kommt ins Kino
Conny Plank war der Soundmagier der 70er und 80er Jahre. In seinem Studio in Wolperath gingen die Stars ein und aus. Bowie und Bono ließ er jedoch abblitzen. Eine Doku erzählt jetzt die Geschichte des legendären Produzenten.
Singing in the rain: U2 im Berliner Olympiastadion

Singing in the rain: U2 im Berliner Olympiastadion

U2 spielen ihr bestes Album "The Joshua Tree" in voller Länge
In strömendem Regen und ohne überdachte Bühne spielten U2 gestern ein sehenswertes Konzert in Berlin anlässlich des 30. Geburtstags ihres erfolgreichsten Albums "The Joshua Tree". Und zeigten, warum sie nach wie vor die beste Stadionband der Welt sind.
U2: The Joshua Tree Tour 2017 (Setlist)

U2: The Joshua Tree Tour 2017 (Setlist)

30-jähriges Album-Jubiläum - Konzert im Berliner Olympiastadion
In einem Promovideo am 1. Weihnachtsfeiertag verrieten U2, dass anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von "The Joshua Tree", „sehr besondere Shows“ geplant seien. Nun ist die "Joshua Tree Tour 2017" gestartet und wir haben die Setlist für euch
Depeche Mode - Going Backwards (Artwork)

Depeche Mode: 360° Video und neue Tourdaten veröffentlicht

Die Setlist beim Konzert im Berliner Olympiastadion am 22.6.2017
Depeche Mode präsentieren sich selbst ein weiteres Mal zukunfsorientiert und veröffentlichen ein beeindruckendes 360°-Video zur zweiten Single aus dem Erfolgsalbum "Spirit". Zusätzlich gibt es neue Tourdaten und die Setlist vom Konzert in Berlin am 22.6.2017.