Wilder Mind

Mumford & Sons - Wilder Mind

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gepflegte Melancholie

Mumford & Sons sind wegen ihrer Banjos oft belächelt worden. Offenbar hat sie das so genervt, dass sie ihren folkigen Sound hinter sich lassen und auf "Wilder Mind" stattdessen gediegenen Indierock produzieren.

Die Aufnahmen fanden unter anderem im Studio von The National-Gitarrist Aaron Dessner statt und dieser Einfluss ist deutlich zu hören. Es herrscht gepflegte Melancholie - und gepflegte Langweile. Das klingt alles ganz nett und gut produziert, die Stimme von Marcus Mumford ist angenehm kratzig und die Songs klingen zeitlos und ortlos. Aber auch seltsam beliebig. Im Ohr hängen bleiben die Songs von "Wilder Mind" nicht, dazu fehlen die Widerhaken.

Ob die Fans die Banjos und den mehrstimmigen Gesang der beiden ersten, mega-erfolgreichen Mumford & Sons-Alben vermissen werden? Vermutlich ja. Mehr vermissen werden sie aber Songs, die mehr sind als nur nett.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Bruce Springsteen: Donald Trump ist ein Trottel

Bruce Springsteen: Donald Trump ist ein Trottel

"Eine Tragödie für unsere Demokratie"
Je höher die Meinungsumfragen zugunsten von Donald Trump klettern, desto lauter wird der Ton aus der Musikszene. Bruce Springsteen hat dem Rolling Stone seine ganz persönliche Ansicht zum Thema Donald Trump ins Mikrofon diktiert. Und findet harte Worte. 
Videopremiere: Mumford & Sons - "Wilder Mind"

Videopremiere: Mumford & Sons - "Wilder Mind"

Stilistische Veränderung mit drittem Album
Mumford & Sons haben sich stilistisch weiterentwickelt und geben mit ihrer neuen Single „Believe“ einen ersten Eindruck in ihr neues elektronisches Album „Wilder Mind“.
Stream: The National – Lean

Stream: The National – Lean

Neuer Song aus dem Soundtrack zu „Die Tribute von Panem 2“
Ende November kommt der Blockbuster „Die Tribute von Panem 2“ in die Kinos. Neben Coldplay sind auch The National mit einem neuen Song auf dem Soundtrack des Films vertreten. Hier kann man „Lean“ streamen.

Empfehlungen