Circuital

My Morning Jacket - Circuital

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Farbenlehre

Eine Mischung aus Folk, psychedelischem 70er Rock und Singer / Songwriter bringen My Morning Jacket auf CD. Die Amis melden sich jetzt mit ihrem neunten Studioalbum „Circuital“ zurück. Es ist ein sehr ruhiges Album, bei dem man aber auch ohne Zusatz von bewusstseinserweiternden Pflanzen viele Farben sehen kann.

Schon seit 1998 gibt es die Band „My Morning Jacket“. In den USA ist sie relativ bekannt und tauchte schon in der Zeichentrickserie „American Dad“ auf. Die Amis versuchen mit einer eher kruden Mischung aus Gitarren, Orgel, klassischen Instrumenten und psychedelischen Flächen, jetzt auch hierzulande den Durchbruch zu schaffen. Wenn sie „Wonderful, the way I feel“ besingen, klingen sie etwa wie damals Simon & Garfunkel. Der Titeltrack „Circuital“, den es als Free MP3 zum downloaden gibt, ähnelt dagegen in der Akkordfolge dem 90er-Hit „Creep“ von Radiohead.

Aber die 60er / 70er haben es My Morning Jacket eher angetan. Nicht nur rein optisch wirken sie so, als hätten sie auch bei Deep Purple oder Pink Floyd zu ihren besten Zeiten mitspielen können. Die Amerikaner stehen auf Orgelsounds, geheimnisvolle Keyboardflächen und leicht verzerrten, blechernen Gitarrensound. Hier und da schleicht sich ein Streicher ins Arrangement. So interessant das alles klingt, so schwer verdaulich ist „Circuital" insgesamt. Die Songs sind allesamt schön anzuhören, der große Durchbruch wird den Amerikanern damit aber zumindest hier nicht gelingen.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen