Aktuelles Album

Together

The New Pornographers - Together

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Vom Ohr ins Herz

Immer wieder hauen diese kanadischen Indiekommunenbands Alben raus, die Song für Song die Vielseitigkeit des Pop und Rocks mit einer ansteckenden Spielfreude zelebrieren. The New Pornographers bleiben dieser Tradition erneut absolut treu - und brauchen die dicken Namen auf der Gästeliste eigentlich gar nicht.

Guudde Laune! Die kriegt man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, wenn man dem neuen Album dieser Band aus Vancouver ein Ohr schenkt. Und lange brauchen The New Pornographers auch nicht, um sich vom Ohr ins Herz zu bohren. Rock der unprätentiösen, aber kraftvollen 90er-College-Sorte trifft auf mehrschichtigen (Twee)-Pop mit viel Fingerspitzengefühl und dem Hang zur orchestralen Euphorie.

Die Band um Carl Newman und Neko Case hat sich für ihr fünftes Album als ein Oktett ins Studio zurückgezogen, allerdings nicht ohne die Tür für namhafte Gäste zu öffnen. Annie Clark (aka St. Vincent), Zach Condon (aka Beirut) und Will Sheff (von Okkervil River) ließen sich nicht zweimal bitten, wobei man fast blasphemisch aber ehrlicherweise sagen muss, dass man diese Gastbeiträge nicht sofort mit den herausragenden Momenten dieses Albums verbindet, geschweigedenn beim ersten Hördurchlauf sofort entdecken würde. Aber das spricht ja nur für diese schlagkräftige Kommune und ihre Kurzweiligkeit - siehe dazu auch das gelungene Video zu dem als Freedownload zu bekommenen Song "Your Hands (Together)".

Alben

Videos

Ähnliche Künstler