Nick Cave & The Bad Seeds - Jubilee Street (Lyrics Video)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Nick Cave (© Kerry Brown)

Nick Cave & The Bad Seeds für fünf Konzerte in Deutschland

Die ersten Auftritte seit dem Tod seines Sohnes
Nick Cave ist zurück! Nachdem er im letztes September nach über einem Jahr Funkstille mit "Skeleton Tree" musikalisch den Tod seines Sohnes verarbeitete, wagt er nun wieder den Schritt auf Bühne. Wir verraten euch, wo er spielt, wann er spielt und wo es die Tickets gibt.
Playlist: Hangover

Playlist: Hangover

Leise Klänge zur Entspannung
Zu viel gefeiert am Wochenende? Da gibt's doch was von Tonspion. Hier ist unsere Spotify Playlist mit leisen Songs für einen entspannten Start in die Woche. 
Nick Cave veröffentlicht neues Video "Jesus Alone"

Nick Cave veröffentlicht neues Video "Jesus Alone"

Erste Single des neuen Albums "Skeleton Tree"
"Skeleton Tree" ist wohl das schwierigste Album, das Nick Cave jemals aufgenommen hat. Im Song "Jesus Alone" verarbeitet der Songwriter den tragischen Tod seines Sohnes Arthur. 
Sohn von Nick Cave tödlich verunglückt

Sohn von Nick Cave tödlich verunglückt

Arthur Cave (15) fiel von Klippen
Der 15-jährige Sohn von Nick Cave, Arthur Cave, starb am Dienstag nach einem Sturz von den Klippen in Brighton. Zahlreiche Kollegen trauern mit Nick Cave und äußern ihre Bestürzung via Twitter.
Nick Cave Film "20.000 Days on Earth" ab heute im Kino

Nick Cave Film "20.000 Days on Earth" ab heute im Kino

Exklusives Video: Nick Cave and Kylie Minogue - "Where The Wild Roses Grow (live)"
Am 16. Oktober 2014 kommt der Film "20.000 Days on Earth" ins Kino. Er zeigt einen imaginären Tag im Leben von NIck Cave. Im Film trifft er auch auf Kylie Minogue. Als Teaser gibt es eine Live-Version von ihrem gemeinsamen Hit "Where The Wild Roses Grow", die so im Film nicht zu sehen ist.