Flying The Corporate Jet EP

Nine Days - Flying The Corporate Jet EP

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
One Hit Wonder hat den Mut nicht verloren
Auch drei Jahre nach ihrem größten, ersten, einzigen Hit "Absolutely" lassen sich Nine Days von ausbleibender Erfolgswiederholung nicht einschüchtern. "Flying The Corporate Jet" heißt ihre neue EP.

"This is the story of a girl who cried a river and drowned the whole world", ertappe ich mich dabei, die erste Zeile von "Absolutely" immer noch in Kopf und Ohr zu haben. Verschiedene Wetten gehe ich ein: Da bin ich nicht der einzige. Auf ihrem Debüt "The Madding Crowd" zu finden, torpedierte der Song Nine Days in höchste Höhen, um dann aber viel zu schnell totgenudelt zu werden. Das Folgealbum "So Happily Unsatisfied" kam zumindest in Europa gar nicht erst an. Nun also eine neue EP mit neun gefälligen Songs - hübscher Konsensrock, der keinem weh tut und ab und an sogar mal ein klein wenig großartig ist. Zwei Stücke stehen zur Begutachtung bereit, über Mitsingversuche würde sich die Band sicher freuen. (sc)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen