Album

Radical

OFWGKTA - Radical

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Zukunft bleibt ungewiss

Eine Truppe 17 bis 23-jähriger versetzt derzeit die Hip-Hop-Welt in Aufruhr. Dabei hat das Kollektiv mit dem umständlichen Namen Odd Future Wolf Gang Kill Them All bisher ausschließlich im Netz veröffentlicht. Unter anderem das famose Mixtape „Radical“.

Sind Odd Future, wie behauptet wird, wirklich der neue Wu Tang-Clan? In der Tat haben sich Taylor The Creator, Earl Sweatshirt, Domo Genesis, Hodgy Beats, Mike G und der Rest der Bande ein ähnlich dichtes und nach allen Seiten hin abgegrenztes Universum geschaffen. Während sich der Wu-Tang Clan aber eine mythische Welt voller Samuraikrieger imaginierte, wirken Odd Future eher wie eine wild gewordene Truppe pubertierender Skater. Dabei transportieren ihre Songs eine Atmosphäre, die zwischen Endzeitstimmung und Horrorfilm changiert, und so den Eindruck einer Spaßtruppe sehr schnell zerstreut.

Was The Cool Kids mit ihrem Slow-Mo-Rap bis heute nicht einlösen konnten, haben Odd Future weiterentwickelt und dabei einen Sound geschaffen, der in der erstarrten Hip-Hop-Welt auf fruchtbaren Boden fällt. Nach zahllosen Alben, auch einzelner Mitglieder von Odd Future, wird Tyler The Creator als erster ein offizielles Album auf XL Recordings veröffentlichen. Wie schlau die vermeintlich tumben Partyfreaks von Odd Future aber sind, sieht man daran, dass der Vertrag nur für ein Album gilt.  

Download & Stream: 

News

So war das Oya Festival in Oslo

So war das Oya Festival in Oslo

Feiern am Fjord mit Björk, Feist, The Stone Roses und Odd Future
Um für euch die besten Festivals ausfindig zu machen, schauen wir jeden Sommer bei einigen europäischen Festivals vorbei. Dieses Jahr zog es uns erneut zum Oya Festival nach Oslo. Warum, lest ihr hier.

Videos

Ähnliche Künstler