MP3 Highlights

nach links scrollen
  • Cherub

  • Schnipo Schranke

  • PS I Love You

  • La Roux

  • Killerpilze

  • Montreal

  • Sierra Kidd

  • Cloud Boat

nach rechts scrollen

The Orb

The Observer In The Star House

CD: Amazon   MP3 Album: 7digital

Von: The Orb

Label: Cooking Vinyl

Redaktionswertung:

  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *
  6.  

MP3 Downloads & Streams

Ball Of Fire feat. Lee "Scratch" Perry

Hold Me Upsetter feat. Lee Scratch Perry


07.09.2012
Sonische Weltraumforschung

Gemeinsam mit Lee „Scratch“ Perry gehen The Orb auf Forschungsreise. Ihr Forschungsobjekt: Dub mit elektronischen Instrumenten organisch klingen zu lassen. Lee „Scratch“ Perry kommt dabei die Rolle des Locals zu, der Paterson und Fehlmann den Weg durch sein Reich weist.

The Orb, seit einigen Jahren in der Besetzung Dr. Alex Paterson und Thomas Fehlmann unterwegs, gehören zu den einflussreichsten Ambient-Acts der letzten zwanzig Jahre. Ihre Single „Blue Room“ von 1992, ein 40-minütiger Trip, hält bis heute den Rekord für die längste Single auf Platz eins der UK-Charts. In den letzten Jahren hat das Duo Paterson/Fehlmann unter anderem für Kompakt „Okie Dokie It's The Orb On Kompakt“ und gemeinsam mit David Gilmour (Pink Floyd) „Metallic Spheres“ produziert.

Lee 'Scratch' Perry ist ohne Frage einer der einflussreichsten Reggae-Produzenten. In den 50er Jahren lernte er bei Sir „Coxsone“ Dodd im Studio One alle Produktionstricks kennen und war maßgeblich am Aufstieg von The Wailers und Bob Marley beteiligt, etablierte sich später auch als Solokünstler und entwickelte in seinem Black Ark Studio in Jamaka Dub zu einer Kunstform.

Lee „Scratch“ Perry ist eine Legende, die inzwischen so unantastbar geworden ist, dass sie sich – wie auf „The Observer In The Star House“ – mit Redundanzen und tausendmal gehörten Sätzen durch ein Album mit elf Songs nuscheln kann, und man sie dafür trotzdem liebt. Denn Perrys irrwitziger Reggae-Kauderwelsch verhilft The Orb, wonach Alex Paterson und Thomas Fehlmann musikalisch schon lange suchen: Die Verschmelzung von Organischem und Anorganischem, Electronik und Handgemachtem, Authentischem und Künstlichem, Diskretem und Wahnsinn.

Jedenfalls haben The Orb noch nie so schön entspannt geblubbert wie gemeinsam mit dem „Observer In The Star House“. Mit ihrer einzigartig verpeilten Version von „Police & Thieves“ dringen sie ganz tief in den Dub ein und kosten gemeinsam ein bisschen vom Wahsinn, der einmal im Black Ark Studio von Perry getobt haben muss, bevor er es in Schutt und Asche legte, kosten lässt. Für eine kleine Lektion in Sachen sonische Weltraumforschung ist man eben nie zu alt, auch wenn man wie Paterson und Fehlman selbst schon jenseits der 50 ist.  

The Orb - Hold Me Upsetter (feat. Lee 'Scratch' Perry)

Mehr zum Thema
The Orb im Tonspion
The Orb Homepage

Florian Schneider Autor Florian Schneider / Tonspion.de

Artist zu "Meine Musik" hinzufügen

Speichere The Orb in deiner Sammlung und erfahre, wenn es neue Updates (MP3, Alben, Tourneen,...) gibt. Außerdem erhälst du eingeloggt regelmäßig Empfehlungen über ähnliche Musik.

Ähnliche Artists zu The Orb