Sonic Jihad

Paris - Sonic Jihad

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
The first casualty of War is the Truth

Mit diesem Cover und dem Albumtitel "Sonic Jihad" dürfte Paris in den USA mal wieder erhebliche Probleme bekommen. Doch den Mund verbieten lässt sich der Westcoast-Rapper deshalb nicht.

Deshalb plant Paris auch, seine Musik nur noch im Internet zu veröffentlichen. Denn selbst Labels wie Tommy Boy geben sich gegenüber der Bush-Regierung handzahm, um sich nicht den Unmut weiter Teile der US-Bevölkerung zuzuziehen. Was Kriegspropaganda und falsch verstandener Patriotismus doch mit menschlichen Gehirnen machen können...! "What Would You Do?" beginnt mit einem Statement von George W. Bush und wird anschließend zur ätzenden Anklage gegen alle die in der US-Politik derzeit das sagen haben. Musikalisch spannt Paris den Bogen von Downbeats über Soul bis hin zu G-Funk und gehört auf seinem Gebiet auf alle Fälle in die erste Liga. Doch weil er mehr risikiert und deutlicher wird als die meisten seiner Kollegen, wird er in der Medienöffentlichkeit seiner Heimat voraussichtlich nicht vorkommen, genauso wie schon 1992, als er den Song "Bush Killa" herausbrachte. Damals ging`s allerdings gegen den Irak-Krieger Bush senior. (ur)

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Trump fordert Haft für Snoop Dogg

Trump fordert Haft für Snoop Dogg

Rapper erschießt den Präsidenten im Video mit einer Spielzeugpistole
Donald Trump twittert schneller als sein Hirn nachdenken kann. In seinem letzten Tweet fordert der Präsident "Jail Time" für den Rapper Snoop Dogg, weil ihm dessen neues Video offenbar nicht gefiel. 
Eminem Konzert 1999

Eminem Live-Show aus dem Jahr 1999 in voller Länge

Live im Whisky a go go
Vor seinem großen Durchbruch mit der Slim Shady LP spielte Eminem mit ein paar Kumpels ein Konzert im legendären Club "Whisky A Go Go" in Los Angeles. Jetzt veröffentlichte der Club den Live-Mitschnitt der Show. 
Eminem & Drake (Eminem Instagram)

Drake und Eminem gemeinsam auf der Bühne

Gerüchte um ein Battle damit vom Tisch
Nachdem zuletzt Gerüchte kursierten, dass es zum Beef zwischen Eminem und Drake kommen könnte, traten die beiden Megastars nun gemeinsam in Detroit auf und machten sich gegenseitig Komplimente.